1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auch ich bin neu!!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Mary, 2. März 2007.

  1. Mary

    Mary Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :) Hallöle,
    Ich heiße Mary und bin Jahrgang 1964,

    meine Geschichte beginnt wahrscheinlich schon mit jungen Jahren,
    inzwischen schleppe ich mich von Arzt zu Arzt, oder von Klinik zu
    Klinik. ( [​IMG]viele Fehldiagnosen da kein Rheuma nachweis
    -aber erhötes CRP)
    Zulezt war ich in der Uni-Klink Tübingen stationär. Dort erwähnte
    man Sklerodermie, Kollagnosen, Arthitis und vieles mehr. Bis dahin
    dachte ich (-da ich an Haschimoto leide- [​IMG] es kommt alles von
    der Schilddrüse oder Nebenschilddrüse ) [​IMG] doooof ???

    Beim durchfosten des Forums viel mir auf, daß viele ähnliche
    Dinge durchgemacht haben
    -- Viiiiieeeele noch viiiiiieeeeel meeeeeeeehr--
    [​IMG] und den schmerzen einfach trotzen [​IMG]
    meine genauen Diagnosen bekomme ich noch gesagt,
    dann habe ich bestimmt viele fragen an euch??????

    Bis Bald!!! [​IMG]

    Mary:p
     
  2. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Na da sagt der Garfield doch erst einmal

    HERZLICH WILLKOMMEN

    [​IMG]

    hier bei Rheuma-online.

    Sobald Du irgendetwas auf dem Herzen hast oder Fragen ...
    ... immer raus damit.
    Hier finden sich immer einige, die Dir weiterhelfen können.

    Zunächst einmal alles Gute für Dich und biba
     
  3. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo mary,

    na dann sei erst mal herzlich willkommen in unserer geselligen runde :) .
    wenn du fragen hast, nur keine hemmungen, wir beissen im allgemeinen nicht, nur im notfall :D .

    wenn du ganz arg mitteilungsbedürftig bist, schau dir doch auch mal unseren chat an :) , da müsstest du dich dann allerdings nochmal extra registrieren.

    lieben gruß und ein schönes wochenende
    lexxus
     
  4. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    36
    Nachwuchs aus Baden-Württemberg -

    Liebe Mary,
    herzlich willkommen hier in R-O. Fühl dich wohl hier in unserer Runde. Hier kannst du alles los werden - du bekommst auch meist:rolleyes: eine Antwort.

    Freue mich, dass wir hier aus B-W Verstärkung bekommen haben. Ein schönes Wochenende.
     
  5. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    auch von mir ein

    Herzlich Willkommen!!
     
  6. Mary

    Mary Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bin überwältigt

    Hallo ihr lieben,

    Was für ein toller Empfang [​IMG]. Vielen Dank, hab mich richtig gefreut,
    daß ihr mich so nett begrüßt habt.
    Habe seit Sonntag einen starken Schub mit schmerzen an allen Gelenken und Versteifungen am Brustbein und HWS.:(
    Versuche nicht darüber nachzudenken. [​IMG]
    Leider habe ich kein Schmerzmittel ( bekomme ein Medikament vom Neurologen,
    hilft nicht wirklich - nur bei schwachen schmerzen- habe viele Allergien leider auch gegen manches Schmerzmittel)
    kann mir jemand einen Rat geben?

    Lieber Gruß

    Mary
     
  7. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo Mary:)

    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier.Probier doch einfach mal
    ob dir Parazetamol hilft ,das hilft mir ganz gut wenn ich mal garnichts mehr im Haus hab oder ich mal mit Diclo pausieren tu wegen des Magens hilft das mir gut hat mir meine HÄtin empfohlen auch Aspirin ist ganz gut und ich hab herausgefunden das mir Wärme auch gut tut was aber nicht bei jeden so ist oft roll ich mich auf den Sofa zusammen wie ein kleines Kind da kann ich am besten entspannen und die Schmerzen besser ertragen .Wenn Du fragen hast stell sie einfach hier antwortet bestimmt jemand denn es gibt viele die einen hier helfen .
    Drück Dir ganz doll die Daumen das Du bald eine Diagnose erhälst
    und Dir weiter geholfen wird Tschau sagt Dir ganz lieb Butterli:)
     
  8. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Mary,

    auch von mir ein "Herzliches Willkommen" auf rheuma-online.

    Paracetamol hilft mir ganz gut gegen Kopfschmerzen, aber gegen meine sonstigen Schmerzen (Fibro-, Arthrose- und PSA) helfen die nicht mehr, dazu sind sie zu schwach. Was man auch noch rezeptfrei in der Apotheke bekommt, ist Ibuprofen. Allerdings auch nur in schwacher Dosierung. Damit sie gegen stärkere Schmerzen helfen sollen, muss man schon 400mg nehmen, also 2 Stück. Bei vielen Patienten brauchen die Ibu allerdings längere Zeit (ca. 2 Stunden), bis eine Wirkung eintritt. Ibuprofen ist im allgemeinen gut verträglich. Die Tageshöchstdosis sind 2400mg.

    Bin übrigens auch ein Hashi. Bei mir dauerte es über 4 Jahre, bis ich meine komplette Diagnose hatte. Ich wünsche dir, dass es bei dir schneller geht, bis du eine Diagnose hast.

    Was verstehst du unter Rheuma-Nachweis? Ein negativer Rheuma-Faktor heißt noch lange nicht, dass du kein Rheuma hast. Wie hoch ist denn das CRP bei dir und ist die Blutsenkung auch immer erhöht? Wie wird die Hashimoto behandelt?

    Lass dir vom HA ein Schmerzmittel verordnen. Wenn du in einem Schub steckst, kannst du schließlich nicht warten, bis du die endgültige Diagnose hast.

    Viele Grüße und ein schmerzarmes Wochenende
    pumuckl

    @Stine
    Wie kommst du darauf, dass Mary aus BW ist? Habe ich etwas überlesen?
     
  9. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    36
    @Pumuckl: Ich hab da was von Uni Tübingen gelesen(?!?) ...

    @ Mary: Liege ich falsch???

    Ein schönes schmerzarmes Wochenende
     
  10. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Mary,

    erst Mal auch von mir ein herzliches Willkommen hier....

    Zum anderen bekommst Du bei der Apotheke Ibuprofen bis 400 mg. Musst mal nachhaken. Davon 2 St. nehmen, da die Ärzte meistens Ibuprofen 800 mg aufschreiben - ist zumindest meine Erfahrung. Leider verträgt nicht jeder Ibuprofen oder Diclac mit dem Magen. Aber übers Wochenende dürftest Du Dich rüberretten können.

    Und Montag am Besten gleich zum Hausarzt - damit der Dir die entsprechenenden Medis aufschreiben kann.

    Tipp am Rande: immer die Quittungen aufheben, vielleicht kommste ja über die Eigenbeteiligung rüber und wirst dann befreit....

    Gute Besserung und viele Grüße
    Colana

    P. S. Sorry für die Schrift, aber meine Augen spinnen im Augenblick, habe Probleme mit dem Lesen trotz Brille ;)
     
  11. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    @Stine
    jetzt wo du es sagst... :D :D :D

    Ein schönes WE
    Bei uns stürmt es heftig :(

    pumuckl
     
  12. Mary

    Mary Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    May ist Badenserin!!! Danke für eure Antworten

    Entschuldigt, daß ich nicht gleich geschrieben habe . Stine hatte
    recht (hat von Tübingen gleich auf BW getippt). Ich habe mich auch nicht richtig vorgestellt. Bin im Landkeis Karlsruhe geboren, lebe
    jetzt im Raum Pforzheim. Genau zwischen Baden und Württemberg.

    Leider kann ich kein Paracetamol nehmen. (hatte Allergischen Schock mit Herzstillstand vor ca. 20 Jahren).[​IMG]
    Ibuprofen werde ich heute ausprobieren.

    Mein CRP 29,5 hoch sensetiv Normbereich < 5,00 Blutsenkung 10,5 war aber schon öfters um eininges höher. ACE 126,2 grenzwertig 44,0- 125,0 Normbereich. Da mein CRP Wert schon seit 2,5 Jahren
    nachweislich erhöht ist, kam ich abulant nach Wildbad (vor 1,5 Jahren Sanaklinik)dort war die Diagnose. Verdacht auf reumatiode Arthritis - kein serologischer Nachweis- bekam leichte Krankengymnastik verordnet das wars!! Trotz Blaufärbung und Anschwellung der Finger und des rechten Knöchels.

    Mein Hashi behandelt man mit Euthyrox125 mg bis 150 mg.
    Hat jemand von euch auch ein erhöhts Parathormon? (Nebenschilddrüse)

    Beim Neurologen hatte ich vor ca. 1 1/2 Jahren ein auffälliges EEG
    das inzwischen wieder o.k. ist. Er gab mir ein Medikament gegen Kramfanfälle. Das ich nur noch in ganz geringen Dosen nehmen muß. (neuster Befund keine Kramfanfälle) Da ich manchmal meine Finger nur sehr schwer auf bekomme hat er ein EMG gemacht und festgestellt daß ich Myotone Muskelkontrktionen habe aber keine Salven. Somit erklärte er mir, daß ich ein Internistisches Problem hätte.
    *** Mein Neurologe war oft mein einziger Halt ***


    Liebe Grüße an euch alle
    Mary

    Bin froh, daß es euch gibt war manchmal schon am verzweifeln.[​IMG]
     
    #12 3. März 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2007
  13. Mary

    Mary Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ne, 100 % richtig

    Komme aus dem Raum Pforzheim

    Liebe Grüße und daaaaaaaannnnnnnnnnnnkkkkkkkkkkeeee!

    Mary