1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

auch ich bin neu hier...

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von schism, 29. September 2011.

  1. schism

    schism Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Jena
    ...hallo zusammen.

    ich bin 28 jahre alt und vor ca. 2 monaten wurde bei mir eine rheumatoide arthritis diagnostiziert. seit ein paar tagen bekomme ich cortison, eine basistherapie wird hoffentlich schnellstens angeleiert (leider ist es ja nicht ganz so einfach, termine bei spezialisten zu bekommen...). seit dem ich cortison bekomme, ist es einigermaßen erträglich, die letzten drei wochen waren aber ziemlich hart.

    da mein vater diese krankheit seit ca. 27 jahren (mit ziemlich desaströsem verlauf) hat, habe ich mich bereits häufig damit auseinander gesetzt (oder besser: setzen müssen). trotzdem ist es sicher hilfreich, hier menschen zu finden, mit denen man sich austauschen kann...

    in diesem sinne herzliche grüße an alle,

    sebastian
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Sebastian!
    Herzlich Willkommen hier im Forum!
    Das ist leider ein großes Problem, aber deine Diagnose steht jetzt und mit der Therapie geht es auch vorwärts. Leider kann es auch seine Zeit dauern, bis man das richtige Basismedikament findet.
     
  3. ~bernd~

    ~bernd~ Guest

    Hallo,

    wie Josie schon schreibt, gute Fachärzte zu finden ist nicht leicht.:lookaround:
    Aber da es sich um eine chronische Erkrankung handelt, lohnt es
    sich intensiv und ausdauernd zu suchen. Es lohnt sich auf jeden Fall.:top:

    LG
     
  4. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Willkommen im Club. Ich wünsche dir einen guten Austausch hier im Forum.

    Julia123
     
  5. RosaFummelfee

    RosaFummelfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verona/Italien
    Hey Julia :D

    Willkommen hier im Forum :) wie geht es dir heute ?
    Ahja mein Name ist Sarah :)
     
  6. schism

    schism Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Jena
    naja...geht so. komme gerade von einem termin beim rheumatologen zurück... auf 17:30 war ich bestellt - um 22:10 hab' ich die praxis verlassen :confused:... naja - macht aber einen kompetenten eindruck - bis auf die terminorganisation. bin gespannt...
     
  7. happygirl 83

    happygirl 83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sebastian!

    Deine Wartezeit ist ja der Hammer!!!
    Ist das Ergebnis deines Arztbesuches wenigstens für dich zufriedenstellend?
    Bin auch 28 und habe rheumatoide Arthritis und Fibromyalgie.
    Bei meinem Rheumatologen fühle ich mich auch sehr kompetent beraten und muss nicht so lange warten : )
    der ist in Ludwigsburg.Gebe dir gerne Infos dazu.

    Gruß Sonnenblume 83
     
  8. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sebastian,

    die Wartezeit ist ja wirklich heftig! Aber hauptsache du fühlst dich dort gut aufgehoben und dir wird ordentlich geholfen! Bei welchen Rheumatologen bist du denn in Behandlung? In Stuttgart oder in Jena? Wichtig ist, dass du schnellstmöglichst eine Basistherapie bekommst die auch anschlägt und du dich besser fühlst. Man muss sich bei Fachärzten leider immer etwas durchkämpfen/durchsetzen! Sie können ja nicht nachfühlen wie es einem geht!

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  9. schism

    schism Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Jena
    hallo zusammen!

    nachdem ich zunächst schwierigkeiten hatte im stuttgarter raum überhaupt einen termin zu bekommen, war ich einige male bei einem rheumatologen in bad boll - leider ein komplettreinfall (ich nenne hier mal keine namen - details gerne per pn oder so).

    zum glück habe ich dann einen arzt in jena gefunden (ich habe eine halbe stelle in jena und bin die hälfte der woche dort), bei dem ich letze woche das erste mal war. klar, die wartezeit ist wirklich heftig, aber ich habe ein gutes gefühl. zuerst musste ich einen elend langen fragebogen ausfüllen, dann haben sie blut- und urinproben genommen (auf meine aussage, ich hätte ein aktuelles blutbild von meinem hausarzt dabei meinte die sprechstundenhilfe nur: "das ist schön. allerdings können wir damit nicht viel anfangen. wir arbeiten hier mit werten, von denen ihr hausarzt evtl. noch nie etwas gehört hat..."). dann war ich kurz bei ihm - er hat mich dann zum röntgen und zur knochenszintigrafie geschickt (was ich heute hinter mich gebracht habe) und macht nächste woche noch eine knochendichtemessung sowie weitere tests (sono, ergo,...). ich habe also wirklich das gefühl, dass man hier um eine richtig gute diagnose bemüht ist - und dafür nehme ich die wartezeit sehr gerne in kauf! ich hoffe nun, dass wir schnellstmöglich mit der basistherapie beginnen (was mir mein radiologe nach einem blick auf die ergebnisse heute ebenfalls dringend angeraten hat...).

    für infos über gute rheumatologen im stuttgarter raum bin ich natürlich trotzdem sehr dankbar!!

    herzliche grüße,

    sebastian