1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aua mein Bauch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Annabella, 17. Juni 2008.

  1. Annabella

    Annabella Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Gestern war mein 3. MTX Tag. Heue habe ich totale Bauchschmerzen. Es ist kaum zum aushalten und mein Bauch sieht aus, als hätte ich einen Fußball verschluckt. Was hilft oder was soll ich machen? Es kann doch nicht sein, dass ich jeden Dienstag flach liege, oder?? Könnte das Zeug so in die Tonne schmeißen. Und geholfen hat es auch noch nicht.:mad: Meine Knie sind immer noch dick. Bin jetzt von 20mg Kortison auf 7,5mg in 4,5 Wochen runter geschlichen. Habe viel Hunger und schöne runde Backen:o. Ach ja, wie wahr ist die Spruch -"Der gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur Einen". Freue mich auf Post von Euch, die kleine und liebe Annabella:D
     
  2. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Annabella !:a_smil08:

    Nun mach Dich nicht verrückt. Wie war das nochmal ? Lieber Gott gib mir Geduld, aber bitte SOFORT ! Es braucht ne Weile. Nicht bei jedem tritt schon nach 4 Wochen ne Besserung ein. Wenn es denn gar nichts bringt, dann solltest Du bei Deinem Arzt auf der Matte stehen, aber dafür ist es noch zu früh. Auch in die Tonne treten ist nicht die Lösung. Habe zu Anfang auch flach gelegen und wär hundemüde und kaputt. Mittlerweile kommt das nur noch ganz selten vor. Du meinst, dass Du vom MTX mehr essen musst ? Ich kann Dir da nicht weiter helfen, weil ich das nicht bei mir feststellen kann. Vielleicht hat ja jemand anderes die Erfahrung gemacht ?! Kann aber auch vom Cortison sein. Ich denke mal, ehr davon.

    Wünsche Dir alles Gute :top:

    Liebe Grüße von
     
  3. Chaquinto

    Chaquinto Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    MTX in die Tonne

    Hallo Annabella,
    nach so kurzer Zeit kannst Du auch von MTX keine Zauberwirkung erfahren.Ich nehme es jetzt seit 6 Wochen.Natürlich gibt es Nebenwirkungen,aber eine Gewichtszunahme habe ich nicht festgestellt oder vielmehr gesteigerten Hunger,bei mir ist das Gegenteil eingetreten.Meine Nebenwirkungen sind wie hier schon sooft geschrieben,Müdigkeit und Schlappheit . Am Anfang war mein ganzer Mund kaputt,aber Dank der lieben und erfahrenen User bin ich auf Spritzen umgestellt worden , weder mein Magen noch der Mund machen mir Probleme.Ich muss aber auch sagen , dass ich z.ZT. 15 mg Cortison nehme, dazu jeden morgen einen Betablocker, Schilddrüsenhormone die Drüse wurde bis auf ein kleines Stück 1994 entfernt.Gegen die Schmerzen nehme ich Valoron 12 mg 2x tägl.Also Du siehst ich bin eine wandelnde Apotheke, hab noch ein bißchen Geduld,alles wird gut.
    Ich weinte weil ich keine Schuhe hatte, bis ich jemanden traf der keine Füsse hatte.
    Liebe Grüsse und einen schönen Abend Chaquinto:top: