1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

artro silium - wer kennt es?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von bise, 25. August 2004.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo,
    liebe user - bevor ihr nun den "verbalen getippten knüppel "auspackt - ich habe nur die werbung gelesen und ein gratis muster angefordert und mittlerweile auch erhalten. würde das gerne mal ausprobieren. wer kennt es?
    wer hat auch der werbung nicht widerstehen können?
    zur info: bislang habe ich nix bezahlt und nix bestellt.
    ich möchte mir aber nicht schaden.
    bin hin- und hergerissen. habe scheussliche schmerzen - sollen von arthrose sein. da kommt man schon mal auf solche (schnaps)ideen.
    bin gespannt auf antwort.
    die internetseite ist mir bekannt.
    gruss
    bise
     
  2. Sterni7

    Sterni7 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Neuss
    Silium-Salbe

    Hallo Bise,

    bin leider auch nicht schlauer als Du, habe auch das Muster angefordert (kostenfrei).
    Leider ist das Tübchen ja so klein, daß wenn mehrere Stellen Linderung bedürfen, ein Kurztest gar nicht möglich ist.
    Ich habe es an den Händen (komplett: Finger, Handteller, Handgelenk) aufgetragen, und meinte, etwas bessere Beweglichkeit hiermit zu bekommen.
    Nur, aufgrund der Minimenge läßt sich das ja nicht genauer testen.

    Deshalb bin ich auf das hoffentlich folgende Echo genauso gespannt wie Du.
    Dir alles Gute und gute, schnelle Besserung wünschend,

    liebe Grüße
    Sterni7
     
  3. biber

    biber Guest

    artro silium

    hallo - ich leide seit etlichen jahren an starker arthrose im kniegelenk und zudem an der wirbelsäule und habe vor ca einem jahr erstmals artro silium ausprobiert.

    ich kann dir sagen, dass mir diese salbe - zumindest was den rücken betrifft - sehr gut hilft. beim knie ist allerdings hopfen und malz verloren (bin bereits 6mal operiert und habe keinen knorpel mehr).
    jedenfalls bin ich sehr froh, dass mir diese salbe - die ja nicht ganz billig ist - linderung bringt.
    biber
     
  4. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    danke für die nachricht.
    habe die kleine tube gestern und vorgestern mal ausprobiert. hatte mal wieder höllische schmerzen. glaube, dass es mir gut getan hat. vielleicht auch placebo-effekt..
    woher bekommst du die salbe jetzt? gibt es auch möglichkeiten, diese preiswert zu erhalten. will doch mal ne grosse tube versuchen. vielleicht sehe ich dann klarer.
    ein heilpraktiker hat mir erzählt, dass manche patienten tatsächlich besserung bzw. linderung verspürt hätten.
    gruss
    bise
     
  5. biber

    biber Guest

    artro silium

    hallo bise,

    mir gehts genauso - man hofft auf alles und kann nicht mehr sagen ob ein mediakment wirklich hilft oder alles nur einbildung ist (wenns hilft, ists ja für eine zeit lang ganz gut so).
    jedenfalls habe ich die salbe noch nicht aufgebraucht und mich deswegen auch nicht um eine neuerliche bestellung gekümmert - allerdings wenn du in eine suchmaschine artrosilium eingibst, bekommst du einige treffer präsentiert.

    gute besserung + kopf hoch
    biber
     
  6. biber

    biber Guest

    artro silium

    hallo leute,

    ich bin zufällig mit einem bekannten ins gespräch gekommen - über unsere wehwechen und so - und dieser typ ist angeblich in der lage artro silium auf zu treiben.
    mir hat er jedenfalls zugesagt ein paar tuben (150ml) zu besorgen - allerdings wieder zu einem wahnsinnspreis von 52,-€!!
    bei interesse könnte ich diese "quelle" ev anzapfen und auch einen günstigeren preis aushandeln.

    also alles gute
    biber
     
  7. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hallo,
    ich habe zwischenzeitlich mal längere zeit gegoogelt,
    habe da gefunden, dass Schüssler salbe nr. 11 (?) fast identisch sei. bin dem aber noch nicht nachgegangen.
    gruss
    bise
     
  8. rogani123

    rogani123 Guest

    Artro Silium

    Hallo!

    Habe auch eine Probetube erhalten und nun fast schon aufgebraucht. Ich habe Knieprobleme und denke, es hat mir etwas geholfen. Die Schmerzen sind nicht mehr so stark. Habe mir über Verwande bzw Bekannte nochmals Proben angefordert um das genau zu klären, 20 ml ist nicht viel.
    6 Tuben, a. 150ml für 198,-EUR ist ja viel Geld.(Angebot von Flexifit, Zürich) Nur, was tut man nicht alles gegen die Schmerzen. Eine günstigere Lieferquelle würde mich interessieren.
    Grüße aus Osthessen
    rogani123
     
  9. Emma

    Emma Guest

    Hi Bise!

    Die Schüssler Salbe Nr. 11 ist Kieselsäure. 50g kosten 6€, 100g 10,20€
    Falls es sich wirklich um ein ähnliches Produkt handelt, ist das Testen zumindest noch bezahlbar.

    Liebe Grüsse
    Emma
     
  10. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Hallo,

    habe diese Antwort in einem anderen forum gefunden, vielleicht hilft es ja den einen oder anderm:

    "Hallo,

    kaufen Sie SikaPur Liquid ca. 16 €. Ich wende es seit Jahren an und habe kaum noch Schmerzen direkt im Hüftgelenk wie vorher.
    Gute Besserung!"

    Außerdem wurde da auch auf die ähnliche Zusammensetzung der Schüssler Salbe hingewiesen.

    Woher habt Ihr eigentlich die Probepackung - kann man die übers Internet beziehn, wenn ja wäre ich für die Adresse (kann auch Tel.-Nr. sein) dankbar.

    schleße mich der obigen Antwort an und wünsche allen Gute Besserung.
     
  11. rogani123

    rogani123 Guest

    Hallo

    Die Anzeige war in der Tageszeitung. Tel.Nr 0180/5543385
    Fax 0180/5543386
    Es kam eine Probepackung mit 20 ml artro silium, Werbeprospekte und eine Proschüre über Silicium als Anti-Schmerzmittel. Weiterhin ein Gutschein für einen unverbindlichen Test einer Atrosilium-Kur, Sechs Monate für 198.-EUR.
    Die Firmen-Anschrift ist: Flexifit, Postfach 3101 CH-8049 Zürich.
    Herzliche Grüße
    rogani123
     
  12. Ich bin ganz zufällig auf dieses Forum gestossen und möchte zu Artro Silium etwas beitragen.
    Ich hatte die Probetube angefordert und bin mit viel Skepsis an die Sache herangegangen. Primär ist mein linkes Knie betroffen, obwohl auch die Fussgelenke und die Daumen grosse Schwierigkeiten bereiten.
    Ich habe die Salbe am Knie ausprobiert und dabei Linderung festgestellt.
    Dann habe ich die 6-Monatskur bestellt und mein Knie ist nach vier! Tagen nahezu schmerzfrei.
    Wenn die erste Tube verbraucht sein wird, werde ich meine Erfahrungen hier berichten.
    Ich bin 67 Jahre alt und setze nun nach vielen Arztbesuchen und nach allen möglichen anderen Versuchen voll auf artro silium.
    Zitat meines Ortopäden beim letzten Besuch:
    "Sie werden wohl in absehbarer Zeit ein neues Kniegelenk brauchen"
     
  13. KU

    KU Guest

    wer glaubt wird selig

    ... Artrosilium ist ein typisches Produkt aus dem Bereich Lifestyle, Kosmetik und Weltanschauungs"medizin". Es wird von der amerikanischen Firma

    Zurich Biopharmacals - Dept. Web Sample
    234 Hudson Ave, Suite 1100
    Albany, NY 12210

    die unter www.artrosilium.net im Internet zu erreichen ist, seit Jahren aggressiv mit kostenlosen Mustern beworben und dann zu typischerweise völlig überzogenen Preisen an die Endkunden - meist auf dem Versandhandelsweg - verkauft.

    Selbst die Zurich Biopharmacals veröffentlicht keine einzige wissenschaftliche Studie, die den Nutzen dieser Substanz - die in verschiedenen Zubereitungsformen angeboten werden - belegen würde; und auch sonst gibt es keinerlei Forschungsergebnisse für "organic silica", die einen Nutzen in der medizinischen Anwendung belegen oder zumindest einen Nutzen-Risiko-Bewertung ermöglichen.

    Mit freundlichen Grüßen - Ihr Wolfgang Oertel

    Quelle

    Artrosilium Homepage
     
  14. rogani123

    rogani123 Guest

    Ja, mei, wenn's hilft!

    Hallo Interessierte und Leidensgenossen!
    Mir geht es genau wie Hans-Wolfgang Renz. Die Probetube hat "anscheinend" etwas geholfen, weil die Tube sehr klein ist, hab ich vielleicht etwas zu wenig aufgetragen, (rechtes Knie), aber Linderung habe auch ich festgestellt. Ich habe Probleme im rechten Knie, auch mir hat der Arzt schon ein neues Knie "versprochen".
    Weil mir aber der Preis von 198.-Euro für 6 Tuben des ArtroSilicum-Gels weit überhöht erscheint, habe ich jetzt über die Apotheke eine Tube mit 50 mg SIKAPUR-Salbe für 11,24 Euro bestellt.
    Nach Erhalt und Ausprobieren, will ich das Ergebnis gerne hier posten.
    Auch hierzu gehört der Spruch von KU: "Wer glaubt wird selig" Aber wenn die Schmerzen weniger sind............ Was tut man nicht alles.
    Mit freundlichen Grüßen aus Osthessen
    rogani
     
  15. Natürlich sind 198.00 Euro eine Menge Geld, doch ist dies der Betrag für eine Anwendung von drei Monaten. Das heisst, das ist etwas mehr als zwei Euro am Tag. Wenn mir das die Schmerzfreiheit nicht mehr wert ist ?? Richtig, ein Strick um den Hals ist billiger. Ich jedenfalls spüre in der kurzen Zeit der Anwendung eine erhebliche Schmerzreduzierung. Und das nach vielen Jahren Herumdokterns.
     
  16. heiner iden

    heiner iden Guest

    Hallo,
    wo hast du denn Schmerzen? Ich habe Hüftgelenk-Arthrose li.habe aber , wenn ich nicht allzusehr belaste, keine Schmerzen. Bin auch schon in Behandlung gewesen. z.B. Kranken-Gymnastik . Ist sehr gut. Die Probetube von Artrosilium habe ich auch bekommen u. mir dann die Kurpackung bestellt. Ist m. E. zu teuer, aber man versucht halt alles. Ich nehme es regelmäßig u. habe das Gefühl, das es etwas hilft. Es sind ja 6 Tuben für ein halbes Jahr, da muß man abwarten. Lt. meines Orthopäden soll auch die Pulsierende Signal Therapie helfen. Mache ich jetzt auch. Problem dabei ist, daß es teuer ist u. die gesetzliche Vers. die Kosten nicht übernimmt. Hatte anfangs mit meiner Privaten auch Probleme. Freue mich über Antwort.
    gruss Hein
     
  17. rogani123

    rogani123 Guest

    Artrosilium und SIKAPUR-Salbe

    So, jetzt habe ich mir SIKAPUR-Salbe für 11,24 Euro besorgt. SIKAPUR ist aber ein Gel, mehr flüssig als fest. Meine Erfahrung: Einreiben bringt nichts. Da ist Artrosilium eindeutig im Vorteil. Aber es ist auch zur innerlichen Anwendung und da scheint es seine Wirkung zu bringen. Und dann der Preis........Artrosilium ist eindeutig zu teuer. 6 Tuben a 150 ccm für 198.--EUR ????? Im Internet bei Ebay tummeln sich sogar einige "Schwarze Schafe" die eine Tube für 39 EUR zur Versteigerung hineinstellen. Jetzt wollte mir sogar eine Dame eine Katzenfell-Decke als Lösung aller Schmerzprobleme für 725 Euro aufs Auge drücken, aber so schnell kaufe ich nicht. WER HAT DAMIT ERFAHRUNG???
    Werde mir über die Verwandschaft nochmals 2- 3 Probetuben Artrosilium "besorgen" und dann weitersehen. Ein schmerzfreies Wochenende wünscht
    rogani
    und mein Hausazt, wenn er mir eine Spritze verpasst hat.
     
  18. Ich verwende nun Arthrosilium seit gut vier Wochen und habe inzwischen zwei Tuben verbraucht.
    Ich bin bestens zufrieden und nahezu schmerzfrei.
    Wenn sich meine Muskulatur wieder entwickelt hat, werde ich wohl auch wieder Sport treiben können.
    Ich werde Arthron Silium weiterhin kaufen und kann es jedem Betroffenen nur empfehlen.
    Ich werde im kommenden April 68 Jahre alt, mein Kommentar:
    Hätte ich das Zeug nur früher kennen gelernt.
    Hans-Wolfgang Renz
     
  19. heiner iden

    heiner iden Guest

    Wenn man nachrechnet ist Sikapur-salbe auch nicht billiger. Der nachteil bei artro-silium ist nur, daß 6 Tuben genommen werden müssen. Der einzige Vorteil ist, daß man es dann längere Zeit nimmt, sonst hilft sowas, wenn überhaupt, sowieso nichts. Ich bilde mir zumindest ein, daß es etwas hilft. Tennis spiele ich , wenn man es nicht übertreibt, wieder schnmerzfrei.
    Wenn man überlegt,was ein Bier in der Kneipe kostet kann man auch für sowas mal Geld locker machen!
    Weiternin viel Erfolg!
     
  20. ktb72

    ktb72 Guest

    Wenn ich dran denke, was ich schon so alles meinen Orthopäden an Geld in den Rachen gesteckt habe, wegen meiner Kniebeschwerden. Kein Wunder das er einen Porsche fährt ! Und was hat es bisher gebracht ? Magnetfeldtherapy - Knopelaufbauende Spritzen - Akupunktur --> NIX.
    Diese Probepackung habe ich auch mal erhalten, allerdings von Mobilix, CH-Regensdorf. Die Probepackung hat mir nichts gebracht und ich weiß auch nicht ob ich das Angebot von 198,-Euro, bzw.79,-Euro für 2 Monate ausprobieren sollte. Andererseits, was ich schon ausgegeben habe in den letzten 3 Jahren (das fing ziemlich genau mit meinen 30sten Lebensjahr an)...
    Laut Meinungszettel von Mobilix (den ich nun bestimmt schon zum 5x bekommen habe) ist das ja alles sooooo klasse... Naja, wer würde schon abdrucken das das Produkt nicht hilft.
    Hat denn schon jemand die Tuben zurückgeschickt, weil es nicht geholfen hat, und den Kaufpreis zurückerhalten ?? Würde mich echt mal interessieren...

    Bye
    Karsten