Arbeit in der Schweiz, Krankenkasse in Deutschland - wo Reha beantragen?

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von sisu-natascha, 22. Juli 2014.

  1. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Ulm
    Hallo ihr Lieben,

    ich arbeite in der Schweiz, bin Grenzgängerin und in Deutschland krankenversichert. Nun stellt sich mir die Frage, wo wird die Reha beantragt bzw. wer genehmigt sie? In Deutschland wäre das die Rentenversicherung, aber derzeit zahle ich ja in die Schweizer Pensionskasse ein. Und ist es möglich, dass ich sie in Deutschland mache?

    In Deutschland ist mir das Procedere klar. Vielleicht hat jemand von euch schon Erfahrungen? Werde mich noch bei meiner KK schlau machen, aber wäre euch schon einmal dankbar für Tipps und Erfahrungsberichte.

    Liebe Grüsse
    Natascha
     
  2. paultoni

    paultoni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hier finden Sie eine Liste aller Rehakliniken. Die Rehaliste ist nach Kantone geordnet. Es sind alle Rehas in der Schweiz auf der Liste ersichtlich inkl. deren Therapien für Ihre Rehabilitation:

    https://stadtlandreha.ch/de/
     
  3. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Ulm
    Herzlichen Dank, paultoni!

    Ich arbeite inzwischen wieder in Deutschland, die Anfrage ist also "veraltet".

    Alles Gute,
    Natascha
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden