1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arava

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Ela_1, 3. Juli 2004.

  1. Ela_1

    Ela_1 Guest

    Hallo mein Name ist Ela,

    ich bin zum ersten Mal im Chat und melde mich hier für meine Mutter, die sehr an Rheuma leidet. Leider hat sie selbst nicht die Möglichkeit zu chatten. Sie hat mich darum gebeten, einmal zu fragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat: Seit ca. 1 1/2 Monat nimmt sie Arava und hat seitdem extrem hohe Leberwerte. Vorher hat sie mtx genommen. Mit mtx waren die Leberwerte auch schon erhöht, jedoch sind sie durch die Umstellung auf Arava noch viel höher geworden (eigentlich wurde die Umstellung vorgenommen, um eine Besserung zu erlangen). Am Montag muß sie nun aufgrund dessen ins Krankenhaus. Arava darf sie seit gestern nicht mehr nehmen. Über Übelkeit klagt sie ebenfalls.
    Hat jemand ähnliches erlebt? Was wurde unternommen? Wieder zurück zu mtx? Gehen die Leberwerte wieder runter, sobald Arava abgesetzt wird?

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt.

    Vielen Dank!
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Ela,

    sei willkommen bei uns!

    Bei mir war es genau umgekehrt. Ich musste Mtx nach einem halben Jahr wegen stark ansteigender Leberwerte wieder absetzen. Jetzt, unter Arava sind sie normal (nur ganz am Anfang erhöht). Nimmt sie denn noch zusätzlich irgendwelche Entzündungshemmer wie Voltaren, Vioxx, Ibuprofen oder ähnliches? Manchmal ist es auch die Kombination ...

    Keine Sorge, wenn sie Arava absetzt, normalisieren sich die Werte wieder.

    Deiner Mutter gute Besserung! Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hi ela_1,

    hab dir mal alle überschriften mit arava rausgesucht. dort gibt es schon viele input zu.
    wirst sicherlich viele antworten auf deine fragen finden.

    http://www.rheuma-online.de/phorum/search.php?searchid=24438

    ich selber mußte arava auch wegen erhöhter leberwerte absetzen und danach haben sie sich etwas gesenkt. allerdings ist bei einer anfälligen leber oftmals auch noch was anderes im argen.....

    und durch die basis wird es halt verstärkt....!
    alles gute für deine mutter...und für dich

    liebi:)