1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arava und MTX

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Diana29, 24. August 2006.

  1. Diana29

    Diana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme nun seit gut zwei Wochen zum MTX noch Arava ein.Leider habe ich das Gefühl, daß es mir schlechter geht als vorher.Meine Entzündungswerte steigen , anstatt zu sinken. Meine Leberwerte hingegen sind gut. Ist das normal?
     
  2. Diana29

    Diana29 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    *hochschiebt*
     
  3. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Diana
    Habe etwas Geduld. Es dauert. Bei mir war es schleichend und eines Tages konnte ich sagen, es geht mir ja wirklich besser. Bei mir hat auch MTX ein halbes Jahr gedauert. Kann es sein, dass uns das Wetter nicht so ganz gefällt und unsere Körper reagieren. Ich wünsche Dir baldige Besserung.
    Poldi