1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arava und Kopfschmerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Anne40, 25. November 2003.

  1. Anne40

    Anne40 Guest

    Hilfe ich bin neu im Forum!!
    Nehme 5 mg. Cortison täglich, 15 mg MTX gespritzt wöchentlich und habe im September 03 noch Arava hinzubekommen, da ich im Sommer 03 einen heftigen Schub hatte.
    Seit Ende September bin ich fast ununterbrochen erkältet. Mein Hausarzt hat kein Blut abgenommen, da es durch die Erkältungen verfälscht sei. Jetzt leide ich seit ca. 3 Wochen unter unerträglichen Kopfschmerzen. Ich kann mich gar nicht mehr auf meine Arbeit konzentrieren. Nehme jetzt zusätzlich noch Kopfschmerztabletten und z.Zt. Penezelin wegen der Erkältungen. Hat jemand Erfahrung mit Arava? Sind Kopfschmerzen als Nebenwirkungen üblich? Ist die Unkonzentriertheit noch normal? Kann ich etwas gegen diese dauerhaften Erkältungen etwas unternehmen? Soll Arava evtl. abgesetzt werden? Habe erst im Dezember wieder einen Termin beim Rheumatologen um darüber sprechen zu können.
     
  2. Isenom

    Isenom Guest

    Ich bin auch neu hier....
    Also Arava nehme ich glaube ich seit einem Jahr, nehme auch 5 mg Kortison jeden Morgen und Voltaren und Enbrel. Arava war das einzige Medikament das bei mir anfänglich gewirkt hat, nachdem dieses Malariazeug, MTX und Pleon nicht wirkten.
    Inzwischen nehme ich zusätzlich noch Enbrel, aber ich hatte noch nie wirkliche Probleme mit Arava. Ganz im Gegenteil eigentlich, denn es bringt die Verdauung ordentlich in Schwung. Zumindest bei mir...
    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen

    Machs gut !!! Isenom :)
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo ihr..................

    hab auch arava genommen, mußte es jedoch w/schlechter leberwerte absetzen.:(

    aber du hast recht isenom, die verdauung wird dadurch sehr in gang gebracht.

    @asnne40: die kopfschmerzen waren bei mir vom erhöhten blutdruck (200/110 trotz blutdrucksenkender mittel:rolleyes: ).wird das bei dir überprüft. arava ist bekannt dafür.

    ansonsten geb mal in der rubrik "beiträge suchen"(siehe oben) den suchbegriff ARAVA ein.

    dazu wurde schon viel geschrieben.vielleicht hilft es euch auch weiter.


    alles gute

    liebi:)


    eins noch.hab ich fast vergessen:

    [​IMG] hier bei uns in r-o!!! ihr werdet euch sicherlich wohl fühlen und merken, was diese site für suchtpotentiale erhält. aber mehr als 24 stunden am tag geh ich hier nie rein:D :D :D :D