1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arava und Husten

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von delphin, 5. April 2011.

  1. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Ich habe seit ein paar Wochen einen starken Hustenreiz verbunden mit Nießattacken.Es beginnt mit räuspern im Hals , bis der Husten ausbricht und danach mzß ich nießen. Auch in der Nacht habe ich diese Anfälle.
    Ansonsten ist von Erkältung nichts zu spüren.Wer kennt das, kann das eine Begleiderscheinung sein. Ich nehme täglich 20mg Arava seit 11 Monaten.

    Wer ist auch betroffen ?

    der delphin
     
  2. booky

    booky Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    nehme seit 2 Jahre Arava und kenne das vom Arava nicht, aber von meinen Allergien und dem Asthma. Würde das auf jeden Fall abklären lassen, inklusive Lungenfunktion. Hast Du vielleicht etwas Neues, was es auslösen kann? Neues Deo, Waschmittel, Daunen-Bettdecke,.....
    Viele Grüße!
    Booky
     
  3. Sigi

    Sigi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    bei Bielefeld
    Huhu,

    bei mir kam der Husten vom Arava. Am Besten gehst Du zum Lungendoc und erzählst das ,auch mit dem Arava. Bei mir verschwand der Husten nachdem Absetzen und Auswaschen des Mittels.Hab den Husten allerdings auch von Sulfazalazin bekommen,später. Akutes Asthma wurde ausgeschlossen

    Viel Glück
    Sigi
     
  4. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Hallo

    An Medikamenten ist in den letzten Monaten nichts dazu gekommen , kann es mir nicht erklären , auch zu Hause habe ich nichts neues im Gebrauch,ich werde wenn es sich nicht bessern will , den Arzt auf suchen,habe das bis her vermeiden wollen, da ich mich sonst nicht so krank fühle. Wenn die Hustenattacken vorbei sind, geht es mir nicht schlecht ,es nervt nur und in der Nacht mache ich meinen Partner immer wieder wach.

    Ich danke Euch für dei Antworten

    Lg. der Delphin
     
  5. arielle

    arielle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Delphin,
    Also, Husten habe ich nicht, aber das Niesen ist ja manchmal zum Verrücktwerden.
    Ich denke, es könnte mit der trockenen Luft zusammenhängen, mit den Pollen oder sowas. Auch bilde ich mir ein, dass der Luftbefeuchter das Niesen etwas beruhigt hat.
    Aber wenn der Husten nicht besser wird, dann solltest Du schon zum Arzt damit.
    Gute Besserung Arielle