1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arava und der Hb-Wert

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Sunlight, 30. Juli 2009.

  1. Sunlight

    Sunlight Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Guten Morgen,

    irgendwie nimt es kein Ende.:mad::confused:....
    eben rief die Praxis meines HA an war am Dienstag dort zum Blutabnehmen,mein Hb ist nur noch bei 8:eek::eek:,also ich lag ja immer ziemlich weit unten aber sooooooo weit unten nicht.Ich kann keine Eisentabletten nehmen da ich so schlimm mit Magenschleimhautentzündung zu tun habe,wir haben da schon so einiges an Medis ausprobiert,jetzt muss ich um 11Uhr 30 dort sein,
    könnte das vom Arava kommen????????? Ich hoffe innständig das dies nicht der Fall ist. Kennt sich jemand von euch damit aus? Weiß vielleicht jemand wie ich meinen Hb wieder in den Griff bekomme???

    ich bin echt am Boden......mache etzt das neunte Jahr damit rum hatte nun endlich eine Basis die mir hilft....und jetzt????

    Ich will euch ja nichts vorjammern,ihr seid ja selber alle gestraft genug mit dieser Scheiss Krankheit,aber ich würde mich trotzdem über die eine oder andere Antwort freuen.

    Danke

    LG
    Sunlight:sniff::sniff::sniff::sniff:
     
  2. crystal

    crystal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    als ich Arava nahm, ist der Hb Wert auch auf unter 8 gerutscht, meine Hausärztin hat dann häufiger häufiger Labor gemacht, nach zwei wochen hatte sich der Wert dann stabilisiert. Das Arava habe ich dann aber ziemlich schnell danach nach einer Blutdruckkrise abgesetzt und bin mit der traditionellen chinesischen Medizin weiter gekommen.
    Mein Hb Wert ist aber auch ohne Arava immer grade am unteren Ende des Referenzbereichs.
    Hoffe, der Arzt kann dir heute weiterhelfen.
    Schöne Grüße, Christel
     
  3. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo an euch beide!

    Ich hatte die gleichen Probleme und habe sie nun im Griff. Habt ihr Magenblutungen oder starke Monatsblutungen? Mit Arava hat dieser Wert nichts zu tun.

    Uli
     
  4. Ducky

    Ducky Guest

    hallo sunlight,

    hast du schon ferro sanol kapseln versucht??
    diese lösen sich erst im darm auf und haben so keine nebenwirkung auf den magen.
    die normalen eisentabs ( hb da,als von 6,1 und die nächsten 3 jahre zwischen 7-9)habe ich nicht vertragen. ich habe stattdessen dann das ferrosanol duodenal ( ist mehr eisen als in ferro sanol mite drin) 3 mal am tag bekommen. seit april bruche ich es glücklicherweise nicht mehr nehmen..das letzte mal lag der wert bei über 10 und das hat denen gelangt und mir geht es auch viel besser.

    ich weiß nicht ob du schilddrüsen medis nimmst..eisentabs vertragen sich nicht mit den schilddrüsenmedis, also sollte da möglichst ein abstand von 2 std sein..ich habe meine kapseln dann halt mittags, abends und zu nacht genommen

    entzündungen fressen eisen, soweit ich es hier im forum gelernt habe--verbessert mich, falls es nicht richtig sein sollte.
    ein schlechter eisenspiegel kann auch den hb beeinflussen

    alles gute
     
  5. Sunlight

    Sunlight Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    alles ausprobiert

    Hallo Ducky,


    Ich habe alles ausprobiert,aber es geht rein gar nichts,ich nehme jetzt die Schüsslersalze Nr. 3 und Nr. 17,muss ich aber ganz vorsichtig mit sein,denn mein Rheuma macht da mucken,die Erklärung meines Arztes war: Salze binden Medis im Körper,also ganz sachte rangehen, ich hab echt die Schnauze gestrichen voll!!!!!
    Dir ganz lieben Dank für deinen Eintrag!

    Lg
    Sunlight