1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arava Nebenwirkung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mamaela, 2. September 2008.

  1. mamaela

    mamaela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie viele wissen bin ich ja nun umgestellt wurden. Von MTX auf Arava. Jetzt nehme ich seit einiger Zeit und muss sagen, ich hab keine Übelkeit, keine Müdigkeit mehr. Das waren die schlimmsten Nebenwirkungen von MTX

    Nun allerding bekomm ich andere Nebenwirkungen, Schlaftstörungen und so ein komisches Gefühl in der Brustgegend. Das ist wie ein Gefühl, als tät dort mein Herz an zu rasen. Das habe ich aber nicht oft, eher in der Ruheposition, wenn ich mich mal ausruhe, dann merk ich das ganz deutlich und hab da meine Probleme.


    Hat das jemand auch, liegt das am Arava. Ich möchte es ungern absetzen, endlich nicht wirklich schlimmes an Nebenwirkungen. Aber zu schaffen macht es mich aber doch.

    LG Manu

    Marion ich werde immer an Dich denken. Auch wenn du es nicht mehr liest. Vielen Dank für alles!
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Manu,

    unter Arava kann der Blutdruck ansteigen. Meist ist die Blutdruckerhöhung nur geringfügig, aber kontrollieren (lassen) solltest Du es. Ich selbst hatte unter Arava lediglich starken Haarausfall über ca. 2,5 Monate, der von selbst wieder verschwand.

    Liebe Grüße
    Angie
     
  3. kitty0609

    kitty0609 Schnucki macht Picknick!

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Hey!

    Ich muss jetzt mit Arava für 3 Wochen pausieren. Bei mir hat es eine Nesselsucht ausgelöst. Leider hatte ich auch einen ganz schlimmen Haarausfall. Hätte ich dünne Härchen, würde ich keine mehr haben. Gott sei Dank habe ich sehr dickes Haar und man bemerkt es nicht. Ich hatte aber echt Angst, dass ich eine Glatze bekomme.
    Die Nesselsucht ist noch schlimmer. Ich kratze mich blutig und krieg blaue Flecken. Das ganze Zeugs was ich habe wirkt alles nicht richtig. Die Cortisonsalbe hilft da noch am meisten.

    Vor ca 2 Jahren habe ich Arava schon mal bekommen und keine Nebenwirkungen gehabt. Keine Ahnung, wieso jetzt plötzlich.

    Alles Gute und eine schöne Zeit!:o
     
  4. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Manu,
    ich denke, es ist nicht leicht über Arava zu sprechen, wenn es Dir ja eigentlich eher hilft.
    Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht und mußte Arava dann wegen
    Durchfall absetzen.
    Jetzt nehme ich seit 3 Monaten Sulfasalazin und alle Beschwerden sind
    extrem geworden.
    Das Beste ist sicherlich, wenn Dein Doc es schafft, die Ursache herauszufinden.
    Wäre doch schade für Dich, wenn Du Arava absetzt und es ist gar nicht der Auslöser Deiner Probleme.
    Ich drück Dir die Daumen.
    Liebe Grüße von trapper


    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!
     
  5. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch gerade am Montag mit Arava angefangen, wir wurde gesagt am Anfang 3x am Tag Blutdruck messen.
    Drück dir die Daumen, das es sich wieder legt.