1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arava: Generika?!

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von sisu-natascha, 23. Juni 2010.

  1. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo liebe Arava-Mitpatienten! :)

    Gestern bekam ich eine neue Packung, der Beipackzettel sagt: Verlängerung der Zulassung April 2010.

    Heute, aus Interesse, google ich, was Arava im Original eigentlich kostet - und lese was von Arava Generika.

    Das kann doch nicht sein - für Arava hat Sanofi-Aventis doch noch das Patent.

    Weiß jemand mehr bzw. kann mir das erklären? :confused:

    Liebe Grüße,
    Natascha

    PS: Sorry, das ist eigentlich Rheuma-off-topic, aber beschäftigt mich.
     
  2. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo VeganMissSpookiness,
    das kann ich auch nicht beantworten.
    Ich verlange in meiner Apotheke immer Generika und genau da
    würde ich an Deiner Stelle mal anfragen.
    Liebe Grüße von trapper54:)

    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!
     
  3. trapper54

    trapper54 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo VeganMissSpookiness,
    hier bin ich nochmal.
    Habe vor 2 Jahren Arava genommen und davon Haarausfall und 18 Wochen Durchfall bekommen.
    Wie verträgst Du das Medi?
    Liebe Grüße von Trapper54

    Die dunkle Welt wird durch ein Lachen erhellt!