1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aphthen unter Sulfasalazin

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Juliane, 7. Dezember 2012.

  1. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo zusammen,

    seit 4 Wochen bekomme ich zu meinem Sulfasalazin (2x2)
    5mg Cortison= bislang eine echt gute Mischung!

    Nun hab ich wieder einmal wunde Stellen im Mund (Aphthen),
    an Zahnfleisch, Gaumen, Wangeninnenwand.

    Was macht ihr bei sowas, kann/ sollte ich einige Tage Folsäure nehmen?
    Meinem Dok damit auf die Pelle rücken halte ich für verfrüht....

    LG Juliane.
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
  3. Mommy

    Mommy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Juliane!
    Ich habe auch immer wieder Aphten, wenn ich schübe! Allerdings hatte ich die auch schon vor der Einnahme von Sulfasalazin!

    Mein Zahnarzt verschreibt mir regelmäßig dafür eine Salbe. Die betäubt und nimmt die Entzündung etwas. Leider habe ich den Namen der Salbe gerade nicht im Kopf.
    Es ist das Einzige Mittel, was bei mir wirklich eine Linderung bringt.


    Lieben Gruß,
    Mommy!