1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Antrittsuntersuchung" Kliniken

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Amoricky, 5. Dezember 2005.

  1. Amoricky

    Amoricky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    fahre Anfang 2006 das erste Mal zur Kur !
    Habe da mal wieder ein paar Fragen.
    z.B. : Wie ist der Ablauf nach Ankunft ? Findet sofort eine Untersuchung statt, oder kann man sich erst im Zimmer "aklimatisieren?" Was passiert an einem Feiertag ? Gibt es da auch Anwendungen oder ähnliches oder ruht der "Kuralltag?"

    Das war `s erstmal mit den Fragen!
    Danke für evtl. Antworten!
    mfg
    Uwe
     
  2. Biglia

    Biglia Nachtkatze

    Registriert seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordlicht
    Moin,

    ich wurde im Sept. 2004 mehr oder weniger gleich nach der Ankunft zur Ärztin gebeten (lag vielleicht eine halbe Std. dazwischen) und untersucht. Hätte auch gern geduscht vorher, aber nix zu machen.
    Vielleicht hast du ja Glück und das ist ein wenig von Klinik zu Klinik unterschiedlich :) (meine war "Bad Nenndorf")

    Zu den Feiertagen: ich denke keine Anwendungen, ist ja im Prinzip wie ein Sonntag *denk* Aber vielleicht kann dir da ein anderer ja konkreter weiterhelfen :p

    Bis dann und viel Spaß in der Kur
    Biglia
     
  3. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Der Ablauf und der Zeitpunkt einer Aufnahmeuntersuchung hängt von der Organisation der Klinik ab - es ist aber i.d.R. sinnig diese Untersuchung schnell zu haben, da man dann auch zeitiger mit der Behandlung anfangen kann.

    Auch die Behandlungen an Wochenenden und Feiertagen wird unterschiedlich gehandhabt, wobei es aber eine Vorgabe der LVA/BFA gibt, dass es pro Woche nur einen Tag ohne Anwendung geben darf. Zu diesen Anwendungen zählen auch Vorträge und Seminare, die Erfahrungsgemäß gern auf den Samstagvormittag gelegt werden.
     
  4. Amoricky

    Amoricky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    "Langes ruhiges Wochenende?"

    Hallo,
    danke für die informationen. Mache mir nämlich so meine Gedanken, ich trete am 05.01.06 meine Kur in Süddeutschland an. Werde so ca. 14.00 Uhr in der Klinik eintreffen, habe dann 6,5 Stunden Zugfahrt hinter mir, einen Tag später ist Feiertag und dann kommt sofort das Wochenende! Da stelt sich die Frage: Was kommt auf mich zu ? Habe ich ein ruhiges langes Wochenede und starte erst am Montag mit den Anwendungen ????? Das wäre eigentlich verlorene Zeit. Donnerstag bis Montag ist ja schon fast `ne halbe Woche!

    Na ja, warum einen Kopf machen, werde alles auf mich zu kommen lassen, hoffentlich ist es bald so weit ! Freue mich auf eine hoffentlich "erfolgreiche und erholsame" Kur.
    mfg
    Uwe