1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Antiphospholipidsyndrom und Thrombozytopenie!! Bitte Betroffene dringend um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von jlika, 19. Juni 2011.

  1. jlika

    jlika Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich suche dringendst Gleichgesinnte die sowohl das Phospholipidsydrom haben sowie an Thrombozytopenie leiden. Gerne dürfen sich auch diejenigen melden die an nur einer Krankheit leiden.

    Habe nämlich folgendes Problem: Mein Hämatologe hat mir gesagt, es wäre ein sehr schmaler Grad die Blutgerinnung bei so jemandem wie mir einzustellen, da die eine Krankheit Thrombosen mit sich bringt und die andere Blutplättchenarmut zur Folge hat, also das Blut gerinnt wie nix...

    Wie wird das bei euch gemacht? Leidet außer mir noch jemand an neurologischen Störungen auf Grund dieser Krankheitsbilder?

    Würde mich sehr über eure Erfahrungsberichte freuen, damit ich besser entscheiden kann, wie es weitergehen soll...

    LG

    jlika