1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An Die Testpersonnen der Magnetfeldmatte

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von Jutta Norden, 11. September 2002.

  1. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Wie geht es Euch? Verspührt Ihr Veränderungen?
    Bin ganz Neugierig. Mein Mann hat mir ne Woche die Matte aus gemacht und ich habe genauso gute Geschlafen, was hoffentlich nun keine Auswirkungen hat.
    Liebe grüße Jutta
     
  2. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Hey Monique, Silvia,Pedi Angie und Speedy

    Wo seid Ihr denn nur?
    Macht Ihr nicht mehr mit? oder bin ich nicht Informiert?
    Liebe grüße Jutta
     
  3. Monique

    Monique Guest

    Re: Hey Monique, Silvia,Pedi Angie und Speedy

    Hallo Jutta,
    bin einfach zu sehr beschäftigt und nur selten sehr kurz am PC, sorry!!!
    Möglicherweise bessert sich meine Migräne, die Häufigkeit und Schwere- ich finde es aber noch zu früh für statements!
    Viel Glück wünscht Monique
     
  4. monsti

    monsti Guest

    Re: Hey Monique, Silvia,Pedi Angie und Speedy

    Hallo Jutta,
    ich kam mit der Matte leider überhaupt nicht zurecht, weil nach jeder Nacht, in der ich sie an hatte, sich meine Nebenhöhlen, Mandeln und Bronchien dick vereiterten. Kaum war die Matte aus, wurde es wieder besser.
    Erst dachte ich, es sei Zufall und wagte mehrere Versuche auf Stufe 2. Es war aber immer das gleiche Spiel, so dass ich es nach ca. 6 Wochen aufgab.
    Dann benutzte sie mein Mann, der sie auf "Automatik" stellte. Eine Woche lang schlief er besonders gut und tief (während ich ins Gästebett umziehen musste, weil ich neben ihm nicht schlafen konnte). Die Wirkung ließ aber bei ihm sehr schnell nach, so dass die Matte vor ca. 1 Monat endgültig ausrangiert und verpackt wurde, worauf ich endlich wieder ins eheliche Bettchen umziehen konnte ;o).
    Grüßle von Angie
     
  5. Pedi

    Pedi Guest

    Re: Hey Monique, Silvia,Pedi Angie und Speedy

    Hallo Jutta
    Auch von mir ein "SORRY" bin im moment selten hier.
    Tja ,was soll ich sagen....
    Das Allerbeste seit ich die Matte habe:Mein Schatz schnarcht nicht mehr !!!Der ist mucksmäuschenstill beim Schlafen!!
    Ich hab sie auf 19 stehen und schlafe sehr gut und tief.Zum Rheuma: keine erkennbaren Veränderungen allerdings nehme ich MTX und Arava und das wirkt super im Moment!Ich hab mich schon gefragt , obs mir eventuell schlechter geht,wenn ich die Matte wieder abgegeben habe....?
    Und wie ist es mit Dir ?
    Kannst dich ja mal melden
    Pedi
     
  6. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Re: Hey Monique, Silvia,Pedi Angie und Speedy

    Angie, boa ey, dass ist ja nicht so schön, dass Dir die Matte solche Probleme macht.
    Wie ich schon geschrieben hat mein Mann sie mir mal immer wieder aus gemacht ohne das ich davon was mitbekam. Ich habe genauso geschlafen als mit der Matte. Hmm
    Meine Beschwerde sind aber immer noch. Morgens dauert es nach wie vor bis ich in die Gänge komme. Ich kann auch nicht ständig auf der Matte liegen, mitlerweile mache ich sie schon von mir aus, aus

    Meine Psyche geht es aber gut, die auch etwas in Mitleidenschaft gesogen war.

    Bin ja mal gespannt was die anderen noch so zu Berichten haben.
    Liebe grüße Jutta
     
  7. Heidi

    Heidi Guest

    Re: Hey Monique, Silvia,Pedi Angie und Speedy

    Hallo,
    was für eine Art Magnetmatte habt ihr?
    Ich habe eine von der firma vita-life und komme gut zurecht.

    Gruss
     
  8. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    @Heidi und allen anderen tester

    Wir haben alle die gleich und zwar eine von Magno-Fit.

    Hast Du sie Dir gekauft? oder ist die gemietet
    Wenn ja, darf ich fragen was Du ausgegeben hast? /mietpreis
    Und wie lange hast Du sie schon. Warum grade Vita Life? damit möchte ich fragen was sie für vorzüge hat?

    @ an Pedi, Angie und die allen die Testen, hat man Euch die Matte zum Kauf angeboten?
    Liebe grüße Jutta
     
  9. Wolf

    Wolf Guest

    Re: @Heidi und allen anderen tester

    Hallo, herzliche Grüsse an alle Tester,

    habe seit ca. 30 Jahren Psoriasis-Arthritis und bin mit Medikamenten vollgestopft. Z.Z. nehme ich täglich Vioxx 25 mg, seit Anfang 2002. Muss aber die Erfahrung machen, dass auch Vioxx nur einen Teil des Tages wirkt. Dann treten die Schmerzen wieder aauf.über eine Bekannte und einen befreundeten Arzt wurde ich auf die Magnettherapie (Liegen auf einer Matte), dreimal täglich aufmerksam. Die Kosten sollen bei ca. 2.000 EURO liegen. Bei einer solchen Summe bin ich natürlich skeptisch. Soll man das Geld ausgeben, ohne dass man Informationen über eine Wirkung hat? Ich wäre an Informationen über Erfahrungen interessiert und bin gespannt. Lebe übrigens wegen der Erkrankung in Spanien und konnte als positiven Aspekt erreichen, dass ich auf Cortison verzichten konnte.
    Herzliche Grüsse, Wolf.
     
  10. Uschi

    Uschi Guest

    Re: @Heidi und allen anderen tester

    Lieber Wolf,

    geh mal im Forum zurück so April/Mai und checke mal zu einem Aufruf "Tester gesucht für Magnettherapie" und wende dich an die mail-adresse.

    Hier testen einige dieses Angebot kostenlos aus.

    Such dir mal alle Einträge deswegen im Forum raus, ist ganz interessant.

    Liebe Grüsse
    Uschi Ch.
     
  11. monsti

    monsti Guest

    Re: @Heidi und allen anderen tester

    Hi Uschi,
    und wie kommst Du damit zurecht? Hast gar nix darüber geschrieben! Mein Bericht = s.o. - leider, leider nicht besonders erfreulich, hatte ich mir doch so sehr eine positive Bilanz gewünscht.
    Wo steckt eigentlich Adriane? Ist die Firma schon im Konkurs??? Anfangs hatte sie immer noch angerufen und mal nachgefragt, aber jetzt passiert gar nix mehr. Dabei ist die Testphase doch längst vorüber *grübel*.
    Nachdenkliches Grüßle von
    monsti
     
  12. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Re: @Heidi und allen anderen tester

    Hallo Monsti,
    also ich habe gestern Nachmittag noch einen Anruf bekommen.
    Sie war erst im Uralub dann mußte Sie noch nach Nürnberg zur einer Schulung. Glaube bitte nicht das die Firma konkurz macht.
    Die Firma existiert nicht nur vom Magnetfeldmatten sonder ist eine relativ große Computer Firma.
    Du traust der Sache nicht "Stimms"?

    Die Testphase ist bei anderen noch nicht vorbei, so wie bei mir (erst ende Sept.)

    Hallo Wolf, neid kommt in mir auf, wenn ich Spanien lese "gg"
    Die Addi lautet
    adriane.nettel@bpedv.de von der Person, die da drüber eine Studie machen will, 4es geht dadrinne über Pulsierende Magnetfeldmatten.

    Liebe grüße Jutta
     
  13. monsti

    monsti Guest

    Re: @Heidi und allen anderen tester

    Hallo Jutta,
    dass ich der Sache nicht traue, stimmt nicht. Hatte nur sehr lange nix mehr von Adriane gehört. Und da hab ich mir halt so meine Gedanken gemacht.
    Dass es viele Leute gibt, denen diese Art Therapie tatsächlich hilft, will ich keinesfalls bezweifeln. Nur bei mir ging der Versuch halt ziemlich in die Hose. Probieren geht über Studieren. Adriane weiß ja, dass ich schon beim Einführungstermin sehr empfindlich reagiert hatte. Weiß der Teufel, warum ich so ein Sensibelchen bin ...
    Grüßle von monsti
     
  14. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Re: @Heidi und allen anderen tester

    Hallo Monsti

    Ja, der eine so der andere so. Und ein bischen vorsicht ist immer gut. Mann sollte auch nicht immer gleich etwas/jemand trauen. Und selbst, wenn man glaubt den/das kann man trauen dann immer noch vorsichtig sein.

    Was ist da denn in die Hose gegangen?
    Liebe grüße Jutta
     
  15. Heidi

    Heidi Guest

    Re: @Heidi und allen anderen tester

    Hallo,
    Ich habe die Matte gekauft für 3650 SFR und habe sie jetzt schon über 1 Jahr.
    Konnte schon sehr viel von ihr provitieren.
    Lege mich 2-3x am Tag drauf und abends nehme ich sie immer weg vom Bett.
    Warum vita-life?
    Eine Bekannte führte sie uns vor und wir konnten sie auch ausprobieren.Mich kribbelte es dann überall und konnte auch besser schlafen,so entschlossen wir eben es zu kaufen.
    Es nimmt manchmal den Schmerz und gibt mir auch Kraft und Energie.
    Gruss
    Heidi
     
  16. monsti

    monsti Guest

    Re: @Heidi und allen anderen tester

    Hi Jutta,
    der Versuch ... leider ist in die Hose gegangen. Aber einen Versuch war es mir eben wert.
    Grüßle von monsti
     
  17. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    @ Monsti

    also bist Du keine Testperson?, weil der Versuch in die Hode ging!

    Liebe grüße Jutta
     
  18. Adriane

    Adriane Guest

    Re: @ Monsti

    Guten Morgen,

    habe eure Erläuterungen mit hohem Interesse verfolgt.
    Liebe Angie, das ich mich nicht mehr gemeldet habe entschuldige ich mich dafür. Nur, eine Testperson soll nicht immer mit Fragen belästigt werden. Wenn Probleme auftauchen sollten, ich bin jederzeit per Email zu erreichen. Ich habe auch nicht immer Zeit ins Forum reinzuschauen, leider.

    Mittlerweile haben wir einen Arzt, bekannt aus der ZDF Sendung mit der Sendung - Praxis täglich- um 11:30 Herr Dr. Günter Gerhardt für unsere Magnetfeldmatte gewonnen. Er ist in Besitz unseres Energiemessgerätes (den wir mit Erfolg an ihn selbst ausprobiert haben) und verfügt über 6 Auflagen die er bereits an verschiedene Testpersonen verteilt hat.Nicht nur Rheumapatienten.

    Unsere Magnetfeldauflage unterscheidet sich prinzipiell von all den anderen.Das nicht jeder damit zurechtkommt ist ja selbstverständlich wenn auch schade.Die Frequenz der Auflage kann man jederzeit mit einem Adapter minimieren.Eine Testperson verfügt über einen solchen Adapter da auch Anfangsschwierigkeiten gehabt hat.
    Ich kann nur von mir berichten, ich schlafe mittlerweile seit 9 Monaten darauf. Ich war am Anfang auch skeptisch.Da aber diese Auflage für mich entwickelt wurde, konnten manche Änderungen und Einstellungen vorgenommen werden.

    Nun, es gibt mittlerweile auch Krebspazienten die minimale Erfolge mit unserer Matte haben.

    Falls jemand von Euch Herrn Dr. Gerhardt konsultieren möchte:

    Kassenärztliche Vereinigung Hessen
    Sa.-Rat. Dr.med. Günter Gerhardt
    Vorsitzender des Vorstandes, Allgemeinarzt
    Tel.Nr. 06734-960093 Sekretariat
    TelNr. Praxis 06734-1036 in 55234 Wendelsheim, Auf dem Saal 2

    Wir werden in A die Matten Ende September nach vorheriger Vereinbarung abholen.Die restlichen Matten werden wir mitte Oktober einsameln.Falls jemend die Auflage länger testen möchte, warum nicht - ohne jegliche Verpflichtung und Kosten.
    So ein Angebot ist bereits unterbreitet worden.Es wäre auch interessant zu wissen, was passiert wenn Ihr die Auflage mal für 2 oder 3 Wochen ausmacht. Diese Möglichkeit habt Ihr auch.

    Find ich lieb, dass ihr euch Gedanken darüber macht, ob einer in Konkurs geht, (leider zu viele zur Zeit), wenn der jenige sich eine Zeit lang nicht mehr gemeldet hat.Nein, wir sind alle munter und dadurch, dass wir eine ziemlich kleine Mannschaft sind, siehe auch www.bpedv.de und ein Familienunternehmen, werden wir bestimmt lange, sehr lange am Markt sein.

    Also, wünsche euch eine schöne Zeit weiterhin und ich melde mich persönlich bei jedem in Kürze.

    Liebe Grüsse
    Adriane Nettel
     
  19. Silvia

    Silvia Guest

    Bin auch eine Testperson

    Ein Hallo an Adriane und all die anderen Tester!

    Ich bin ja auch im Testprogramm, aber zu meiner grossen Entäuschung hat bei mir die Matte leider gar nix gebracht. Ich hatte zwar Anfangs schon das Gefühl, dass meine Schmerzen nachlassen. Habe in der Zeit auch göttlich geschlafen. Aber so nach ca. 3-4 Wochen war alles vorbei. Meine Schmerzen haben sich noch stärker zurückgemeldet. Da ich glaube ich eine der ersten Personen in A war, welche die Matte zum Testen erhielt, sind bei mir die 2 Monate auch schon komplett um. Ich hatte letzte Woche die erforderliche zweite Blutuntersuchung (1x vor Beginn, 1x nach 2 Monaten) und das Ergebnis war mehr als nur ernüchternd.

    Meine Blutsenkung lag vor Beginn der Matte bei 90/102, jetzt nach 2 Monaten bin ich bei 111/123.
    Damit will ich natürlich nicht sagen dass die Matte mein Rheuma verschlimmert hat - aber es hat eben nicht die gewünschte Wirkung gezeigt. Ich bin völlig frustriert, denn nach fast 3 Jahren erfolgloser Alternativ-Therapie gegen meine cP, war die Matte meine letzte Chance und Hoffnung. Aber es wollte eben nicht sein.

    Nun bin ich, wie seit Monaten schon gefürchtet, bei MTX gelandet. Tja, mal sehen was das bringt.

    @Adriane: es waren ja meines Wissens bei eurer Testreihe einige Placebos mit dabei. Mich würde mal interessieren ob ich eine Placebo-Matte hatte, da es bei mir ja völlig versagt hat.

    Liebe Grüsse
    Silvia
     
  20. Re: Bin auch eine Testperson

    Hallo Jutta, Adriane und alle anderen,

    sorry, daß ich mich jetzt erst zu wort melde, doch ich bin nach wie vor wegen endoxantherapie und leider daraus resultierenden nebenwirkungen sowie einer immer schlechter werdenden wasserausscheidung immer wieder stationär in der MHH auf der rheumatologie oder liege halt hier zu hause flach und habe keine lust auf irgend etwas.

    ..tja, ich kann die wirkungen der magnetmatte im moment sehr schlecht einschätzen, was wohl daran liegt, daß es mir wie gesagt im moment ziemlich schlecht geht.

    liege zwar jede nacht auf der matte und habe sie auch an, kann aber keine positiven veränderungen fest stellen.
    Allerdings weiß ich auch nicht, ob es mir noch schlechter gehen würde, wenn ich die matte nicht an habe.

    Prinzipiell finde ich die sache mit dem magnetfeld KEINE SCHARLATANEREI!
    Es bieten inzwischen viele firmen magnetmatten an (die bekannteste ist vita-life) und jede firma wird natürlich ihr eigenes produkt als das beste anpreisen.

    welches produkt von welcher firma für wen das beste ist, muß jeder für sich selbst raus finden!

    ich persönlich habe immernoch die besten erfahrungen gemacht mit der magnetfeldmatte der firma vita-life.

    liebe grüße an alle
    speedy