1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An die Raucher mit entzündlichem Rheuma

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Birte, 28. November 2009.

?

Raucher mit entzündlichem Rheuma: Krankheitsaktivität und Medikamente

  1. Meine Krankheitsaktivität ist eher hoch.

    11 Stimme(n)
    39,3%
  2. Meine Krankheitsaktivität ist eher gemäßigt.

    11 Stimme(n)
    39,3%
  3. Ich habe bereits einmal eine Therapie mit TNF-alpha-Blockern wegen Unwirksamkeit abgebrochen.

    3 Stimme(n)
    10,7%
  4. Ich habe mehr als einmal eine Therapie mit TNF-alpha-Blockern wegen Unwirkamkeit abgebrochen.

    2 Stimme(n)
    7,1%
  5. Ich habe noch nie eine Therapie mit TNF-alpha-Blockern wegen Unwirksamkeit abgebrochen.

    4 Stimme(n)
    14,3%
  6. TNF-alpha-Blocker wirken bei mir nicht.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Ich werde mit einer Kombination mehrerer Basistherapeutika behandelt.

    13 Stimme(n)
    46,4%
  8. Ich nehme zusätzlich regelmäßig NSAR.

    10 Stimme(n)
    35,7%
  9. Ich nehme zusätzlich regelmäßig weitere Schmerzmittel.

    17 Stimme(n)
    60,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Birte

    Birte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Leute,

    aufgrund des Threads bezüglich der höheren Medikamentendosen für Raucher interessiert mich, inwieweit Raucher und Nichtraucher bereits Therapien wegen Unwirksamkeit abbrechen mussten und wie die allgemeine Krankheitsaktivität eingeschätzt wird. Ich werde zwei getrennte Umfragen für Raucher und Nichtraucher erstellen.

    Ich bitte um rege Teilnahme!

    Gruß,

    Birte
     
  2. löwe4509

    löwe4509 Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    hallo birte,

    ich oute mich mal.

    - eine gute schachtel zigaretten am tag, seit ungefähr 27 jahren
    - morbus bechterew mit per. gelenkbeteiligung und m. crohn
    - mtx und salofalk als basis
    - humira abgesetzt
    - jetzt enbrel
    - targin und novalgin