1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

an alle wettererfahrenen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Katjes, 23. Dezember 2010.

  1. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo ihr lieben,
    habe eine 4-beinige physiotherapeutin und die will bei jedem wetter raus (ist ja auch gut für mich:)).
    so nun meine frage was für kleidung habt ihr an wenn es regnet wie doof ???
    meine goretex jacke mit fleece zum einzippen ist nun schon ca.8 jahre alt und ist mir nun auf den schultern zu schwer und wasserdicht ist sie auch nicht mehr.
    habe mir nun eine goretex regenjacke geholt und einen fleece extra zum drunter ziehen und die passende atmungsaktive u-wäsche trage ich auch.
    nun sammelt sich bei meiner neuen jacke die feuchtigkeit auf den schultern (von innen) so das meine schultern in kürzerster zeit kalt und feucht werden.(hoffe ich kann die jacke noch umtauschen).
    das ist für mich fibro und rheumageschädigtes wesen großer mist.
    soll ich doch in eine kombi-jacke investieren (also goretex membran und fleece zum reinzippen ??? die sind nur so sündhaft teuer 250,-€ aufwärts).
    oder habt ihr eine bessere idee (regenschirm kann ich nur bedingt halten)???
    bin für jede idee dankbar,
    liebe grüße
    katjes
     
  2. waldzwerg

    waldzwerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich bin vom Beruf her viel draußen - die ganzen Goretex-Sachen sind super, wenn es ein bißchen nieselt - bei richtigem Regen haben die alle bei mir nicht durchgehalten (Markenübergreifend - von Schöffel bis Wolfskin)

    Ich bin jetzt bei mittlerem Regen auf normale Regenjacken umgestiegen und trage drunter Fleecejacken.
    Wenn es schüttet ziehe ich meine Wachsjacke an - Friesennerz - ist aber auch schwer, aber wirklich wasserdicht und winddicht!

    Nachteil bei meiner Variante: ich habe hier echt viele Jacken rumhängen und kombiniere je nach Wetterlage...

    Liebe Grüße,
    bd
     
  3. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    mein problem ist gar nicht so das die feuchtigkeit von aussen durch die jacken kommt,sondern das ich mich im klimawandel befinde ;) und halt eine gute atmungsaktivität der jacke vorhanden sein muß,sonst geh ich mit meiner eigenen tropfstein höhle spazieren..............
    aber danke blechdoeschen für deine antwort,habe so etwas schon fast befürchtet.:uhoh:
     
  4. waldzwerg

    waldzwerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ach so - ne - dann ist meine Variante für Dich nix, weil durch meine Wachsjacke kommt kein Tropfen -egal aus welcher Richtung :p

    Ich denke, dann wirst Du über eine teure Goretex-Jacke nicht drumrum kommen.
    Seh es mal so, wenn die wieder 8 Jahre hält ists doch auch ok mit dem Preis.

    Von meinen Goretex-Jacken die ich hatte fand ich die von Jack Wolfskin am besten, gefolgt von Schöffel. Wolfskin hat vor allem jetzt den tollen Jacken-Mantel - mit dem liebäugel ich auch schon, aber wie gesagt - hier hängen gefühlte 2000 Jacken rum :o

    Liebe Grüße,
    bd
     
  5. waldzwerg

    waldzwerg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
  6. <<<<<<<<luka

    <<<<<<<<luka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Guten morgen
    dem kann ich mich nur anschließen. Da schwör ich mir doch meine Jack- Wolfskin Jacken. Bei Regen und Wind die Allwetterjacke mit Fleecejacke zum einzippen und im Winter die Daunenjacke. Sie halten mich schön gleichmäßig warm. Denn wenn andere schwitzen, friere ich und umgekehrt. Ich habe mir die Jacken Ende Januar gekauft, da waren sie sehr gut reduziert. Ich persönlich würde mir keine andere Jacke mehr kaufen. Vor allem sind die Jacken so richitig schön leicht. Viel Glück und L.g. Petra
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe katjes,

    wenn dir deine neue jacke sonst gefällt, und du sie vielleicht auch nicht umtauschen kannst, was hältst du von schulterpolstern zum einnähen? ich erinnere mich aus früheren jahren (in denen ich sie entfernt habe ;)) dass es diese in unterschiedlichen stärken gibt. vielleicht helfen die?

    meine heissgeliebte jacke hat jetzt leider stellen bekommen, an denen sich die beschichtung wohl aufgelöst hat, also entsorgen. da ich auf jack wolfskin wegen ihrer werbe-paranoia sauer war, habe ich nun eine andere genommen und bin auch zufrieden.

    viel spass bei der "arbeit" mit deiner 4-beinigen physiotherapeutin ;) marie

    [​IMG]

     
  8. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.213
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo ihr lieben,
    danke für eure tips und anregungen, war dann nochmal im netz surfen und siehe da,habe eine günstige jacke bei alsa hundewelt gefunden (blechdoeschen evt.auch was für dich ??? du mußt bei denen mal unter outdoorkleidung gucken und da von owney die longjacket nur 129,- wasserdicht und atmungsaktiv).
    hoffe habe mit der jacke nun mehr glück.habe mir aber vorsichtshalber noch einen funktionsparka mitbestellt,kann frau ja alles wieder zurück senden wenn es nix ist ;-))
    wünsch euch allen ein schönes fest,
    liebe grüße
    katjes