1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

an alle weiblichen rheumis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von katzenmaus, 7. Juli 2005.

  1. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    ich habe folgendes problem,vor meiner regel,
    meist schon eine woche vorher geht es mir gar nicht gut. da krachen die gelenke und die knie wollen nicht so recht.ich hatte jetzt 6 w ruhe und seit voriger woche ist es kaum auszuhalten.ich hab schon rumgerätselt, aber seit heut weiß ich weshalb es mir so geht!!
    es ist jeden monat das gleiche.ich nehm dann schon morgens u abends je 1 beofenac aber diesmal isses echt schlimm. war die woche schon beim arzt und muß wohl nächste woche nochmal hin.
    würde gerne wissen ob ich alleine so einen"monatsschub"habe.
    für eure antworten sag ich schon mal danke.
    ein beschwerdefreies wochenende wünscht euch katzenmaus
     
  2. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo katzenmaus,

    mir geht es dann min 3-5 tage noch schlechter als sonst, habe dann mehr gelenkschmerzen und die blutungen werden insgesamt auch immer stärker :mad:
    seit ich die pille wieder nehme ist es etwas erträglicher geworden.

    liebe grüße aus berlin
     
  3. Lara_M

    Lara_M Ditschie

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog
    Hallo katzenmaus,

    ich hatte die Probleme auch. Nehme jetzt eine Pille die ich durchgehend nehme, also ohne Unterbrechung. Eigentlich hauptsächlich weil ich von den anderen Pillen (mit Unterbrechung) immer höllische Migräne Anfälle bekam und die Gelenke auch immer schlechter waren.

    Seitdem ich die Pille nehme (ohne Unterbrechung) habe ich keine Beschwerden mehr und die Regel bleibt auch aus...


    Für mich ist es momentan das beste so.


    Liebe Grüße und alles Gute

    Lara_M
     
  4. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo lara_m

    wo ich das jetzt von dir lese....ich könnte die pille auch mal wieder durch nehmen.hatte das letztes jahr auch einige monate gemacht. ist schon was schönes,davon verschont zu bleiben .... :rolleyes:

    liebe grüße
    sabine
     
  5. Lara_M

    Lara_M Ditschie

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog
    hallo sabine,

    es ist wunderbar. Bin am überlegen ob ich mir das Stäbchen in den Oberarm einsetzen lasse. Schon davon gehört???

    Liebe Grüße
    Kathi
     
  6. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    danke bärlinchen und lara m
    ach ich hoffe ja das es bei mir nicht mehr solange hin ist . bin jetzt 50 und so langsam könnt mal schluß sein. muß auch hormone schlucken sonst ist es nur noch kaotisch, aber so langsam stinkts mir wirklich lag heut mittag bis eben im bett, migräne da nehm ich triptane sonst lieg ich tagelang und morgen gehen wir auf einen 70ten geb. da hab ich doch hoffentlich ruhe.na ja wollt euch eigentlich nicht die ohren volljammern
    l gr katzenmaus
     
  7. Liala

    Liala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe noch nicht festgestellt, daß es mir an oder vor den Tagen rheumamäßig schlechter geht (habe aber Bauchschmerzen ...), aber ich bin auch noch nicht sehr lange betroffen, kann das also noch nicht so beurteilen.

    @Kathi
    Von diesem Stäbchen im Oberarm würde ich Dir dringendst abraten!!! :eek:
    Zwei Freundinnen von mir hatten es und beide so massive Nebenwirkungen, daß sie es wieder entfernen lassen mussten (das war dann eine richtige kleine, sehr unangenehme OP, nicht so einfach + schnell wie das "reinschießen"). Eine hatte auch noch Ärger mit ihrem Arzt, weil der ihre Beschwerden nicht mit 'seinem' tollen Stäbchen in Verbindung bringen und ihr irgendwie nicht helfen wollte (im nachhinein ist aber sicher, daß es davon kam).

    Grüße Liala
     
  8. Berni

    Berni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tönisvorst
    Hallo Katzenmaus,

    ich nehme eine Pille, mit der ich nahezu keine Regel mehr habe - ist klasse, keine Schweinerei und so :rolleyes:

    Als 14-Jährige hatte ich fürchterliche Schmerzen, deshalb nehme ich auch seitdem die Pille ohne Unterbrechung - bin seitdem relativ beschwerdefrei.

    Allerdings passiert es öfters, dass mein Rheuma schlimmer wird, wenn ich meine Tage bekomme. Habe dann häufig dieses Grippegefühl. Und manchmal denke ich, ein weiterer Auslöser ist der Vollmond, denn wenn beides zusammenkommt :eek:

    Tschüssi Berni
     
  9. leisa

    leisa Guest

    hallo katzenmaus
    ich bin neu bei euch und habe deine Frage gelesen. Ich habe mich nach der Geburt meiner 2ten Tochter sterri.lassen.Seitdem habe ich "nur "Kreuzschmerzen.Aber nur 1Tag lang,dann 5Tage Periode,das wars.Zur Zeit bin ich auf 50mg Cortison und 75mgAzathioprin.Habe meine Perri noch nicht bekommen. Abwarten und Tee trinken.
    Tschüss bis demnächst
    leisa die neue.
     
  10. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    hallo und danke an alle für die antworten,
    leisa, ich habe die unterbindung vor 28j machen lassen, aber eine verbesserung hab ich nie gemerkt.
    ich setze jetzt auf die zeit :o
    du wirst sehen, fast immer bekommt man einen guten rat u vor allem auch mal trost wenn man ihn braucht.
    l gr katzenmaus
     
  11. tigge1979

    tigge1979 Guest

    Hallo katzenmaus,


    ich fühle mich generell schlechter, wenn meine Regel kommt, knatschiger, leichter gereizt..... auch habe ich dann näher am Wasser gebaut als sonst und Kleinigkeiten lassen mich schniefen....

    Ich kann aber bestätigen, dass sich meine Fibro verstärkter meldet, wenn meine Regel da ist. Wahrscheinlich merke ich sie dann noch mehr, weil ich mich mit Regel eh nicht so besonders fühle....

    Trotzdem, gut, dass wir die Regel bekommen - ich hätte sonst mein Julchen nicht ;)


    Herzliche Grüße



    Manuela
     
  12. suzanne

    suzanne Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    hallo, bei mir ist noch immer keine endgültige Diagnose gestellt ( man doktort noch an mir rum!) Aber eines kann ich ganz sicher sagen: vor meiner Periode verstärken und vervielfältigen sich mein Beschwerden enorm. Habe normalerweise vor allem Gesichtsschmerzen aufgrund meiner Kiefergelenksathrose.. während bzw. ne Woche vor meiner Regel bricht aber dann alles zusammen...vor allem die Wirbelsäule, Becken und Hüfte melden sich...welch ein gutes gefühl wenn dann endlich die Woche vorbei ist und alles ein bißerl besser wird!
     
  13. pinklady

    pinklady Guest

    Hallo! :)

    Ich hatte zwar immer sehr starke Bauchschmerzen an den ersten Tagen der Tage, aber seit ich die Pille nehme, sind sie glücklicherweise weg.
    Dass meine Rheumabeschwerden an den Tagen schlimmer sind, kann und konnte ich nicht feststellen.
    Bei mir sind die Blutungen jetzt auch leichter, ist ein echter Segen! :) Aber gar keine Blutungen mehr zu haben, das wäre nix für mich, ich würde mich da sehr komisch und nicht mehr als "ganze Frau" fühlen!

    Gruß,

    pinklady.
     
    #13 20. August 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. August 2005
  14. Verena64

    Verena64 Guest

    hallo


    ja,das problem kenne ich auch.
    hatte schon überlegt mich künstlich in die wechseljahre versetzen zu lassen, grins.
    es ist jeden monat dasselbe und es nervt.
    manchmal hilft mir da ein tee aus mönchspfeffer ganz gut und weihrauch als tabletten.
    ansonsten kann man ES nur aushalten.

    alles liebe
    verena
     
  15. Mira

    Mira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von KL
    Hallo,
    bei mir wurde vor 2 Jahren cP festgestellt. Da ich zu den ganzen Medikamenten nicht auch noch die Pille schlucken wollte, habe ich sie abgesetzt und mir eine Spirale einsetzen lassen.
    Seitdem sind die Monatsbeschwerden natürlich heftiger und ich kann mich dann schlechter bewegen. Das sind immer so 2-3 Tage, an denen ich mich richtig fertig fühle. Bin immer froh, wenns überstanden ist!
    Aber die Pille würde ich deswegen nicht wieder nehmen.

    Viele Grüße

    Mira
     
  16. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    kann ich nur...

    unterstreichen..und die sogenannte PMS /(prämenstruelles syndrom) schlägt bei mir voll zu....kann wegen einer klitzekleinigkeit aus der haut fahren...liegt aber auch daran, das die schmerzen stärker werden...auch im rücken merke ich es enorm.....

    *würg*...die pille nehm ich nicht (hatte schon einiges ausprobiert..aber entweder starke zwischenblutungen, starke brustschmerzen....und und und....).