1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An alle MTX Kenner!

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Jelka, 2. November 2010.

  1. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,zusammen!
    Habe heute MTX Einnahme und blöderweise auch ein sehr schmerzhaftes Schulter-Arm-Syndrom.Möchte nun gern eine Schmerztablette (Diclac oder Ibu)nehmen.Kann ich das trotz MTX im Körper.Die Nacht wird sonst schwierig.Liebe Grüße von Jelka.
     
  2. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Ja, kannst du nehmen!

    Gute Besserung! :top:
     
  3. Boo

    Boo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Jelker,

    ich hatte einst, als ich mit der MTX Therapie begann, ein Merkblatt von meinem Rheumatologen erhalten erhalten. dort wurde geschrieben, dass es zu vermeinden wäre Schmerzmittel mit MTX zu kombinieren. Es sollte eine gewisse Zeitspanne dazwischen sein so ca. 6 -12 Std. Die Begründung war unter anderem die Belastung der Nieren.

    Tja, ich kann dich allerdings gut verstehen, denn auch ich befand mich des öfteren in diesem Dilemma & es würde mich auch nicht wundern, wenn es jeder Rheumatologe anders sieht. :D

    LG
    Boo
     
  4. Boo

    Boo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für den Link, Gertrud :)

    siehste, hab' ich doch recht gehabt, viele Ärzte, viele Meinungen ...
    und wie ich bereits geschrieben habe, war es auch nicht immer einzuhalten .


    Dir / euch einen guten Tag.

    LG
    Boo
     
  5. pünkchen

    pünkchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo jelka,habe selber mtx gespritzt und zusätzlich wenn schmerzen aufgetreten hatte ich voltaren retard kapseln verschrieben bekommen.frage bei deinen behandelnden arzt nach,hoffe daß die antwort weiter hilft.alles gute pünkchen.