1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Am Mittwoch ist es soweit

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von leben, 14. September 2003.

  1. leben

    leben Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle

    Am Mittwoch muss ich nun In die Klinik für Rheuma und Rehabilitaion eintreten. Einerseits bin ich froh darüber, da es mir im Moment ziemlich schlecht geht, anderseits, hab ich angst davor. Angst, was auf mich zukommt. Werden die mir zuhören ? Mich ernst nehmen ? Werde ich mich durchsetzen können? Etwas gegen meine Schmerzen und Gefühlsstöhrungen tun können? All diese Fragen beschäftigen mich seit Tagen.

    Na ja, es nützt mir alles nichts. Ob ich diese Fragen mit JA beantwortet werden können, wird wohl nur der Aufenthalt dort zeigen. Voraussichtlich werde ich drei Wochen dort verbringen müssen/dürfen. Hoffentlich bekomme ich nicht noch Entzugerscheinungen R.O.

    Also dann verabschiede ich mich mal schon heute.

    Macht's gut
    Chris
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    schön, dass

    es endlich klappt!
    Liebe Chris, von Herzen wünsche ich, dass sich Deine positiven (!!) Erwartungen erfüllen und Du gestärkt zurückkommst!
    Liebe GRüße von monique
     
  3. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Am Miiwoch gehts los

    Hi Chris,

    wünsche dir für deinen Aufenthalt alles gute.
    Komme auch gerade aus der Reha.
    Bei mir hat es leider nichts gebracht.
    Wohin must du.
    Ich war in Bad Waldsee Nähe Bodensee.
    Lass dich lieb umärmeln.
    Düsi
     
  4. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    mittwoch

    hallo leben,
    ich wünsche Dir einen guten und angenehmen Aufenthalt, und dass Du Dich dort wohlfühlst und mal abschalten kannst und das es da Möglichkeiten gibt, dir Deine Schmerzen zu nehmen und wenn das nicht ganz geht , eben zu lindern, und dass Du gestärkt und wieder mit Zuversicht nach Hause kommst.

    Alles Gute und gute Erholung
    Gruß
    Anke:) :)
     
  5. danny

    danny i love pooh!

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Celle
    liebe chris,

    ich hatte genauso viel angst/zweifel wie du, bevor ich in eine rheumaklinik musste.
    ich habe aber nur positive erfahrungen gemacht. ich hab die stationsärztin gelöchert wie einen schweizer käse. und sie war immer da.
    man wurde dort super ernst genommen. deren devise war: wir lassen sie hier nicht eher wieder raus, bevor wir nicht die richtige diagnose und die dazugehörige therapie gefunden haben.

    ich denke nicht, dass man dich in einer rheumaklinik nicht ernst nimmt. und wenn du doch das gefühl hast, dann sag das gleich.

    ich wünsch dir alles gute. berichte mal, wie es war!!!!

    lg

    -x-
    danny
     

    Anhänge:

    • kuh13.gif
      kuh13.gif
      Dateigröße:
      13,9 KB
      Aufrufe:
      242
  6. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    alles aufschreiben.............

    liebe chris,


    ich weiß, das du mit gemischten gefühlen fahren wirst. aber irgend etwas wird dir die reha bringen. egal was. das kann ich dir garantieren und sei es nur "gute gespräche" + "nette mitpatienten etc.".

    schreib dir deine fragen am besten auf und stelle sie den verantwortlichen. das ist ganz wichtig.

    laß dich nicht abspeisen.;)

    mach schön deine gymnastischen einlagen [​IMG] und für anschließend läßt du dir dann mal schön eine
    [​IMG] aufbrühen.

    laß die arbeit schön die anderen machen[​IMG]
    und gehe viel an die frische luft[​IMG] .

    wir werden ja noch voneinander lesen.

    einen dicken hasenknuddler schickt dir

    gabi
     
  7. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Viel Erfolg

    Hallo Chris,
    ich kann Dich gut verstehen, mir geht es genauso . Ich fahre morgen zur Reha.
    Ich wünsche Dir alles gute und verstädnisvolle Dottores, nette Mitpatienten, und alles was Du Dir von der Reha erwartest.
    Viel Erfolg
    Angie
     
  8. leben

    leben Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Reha

    Herzlichen Dank an euch alle. So viele gute Wünsche, da kann ja schon fast gar nichts mehr schief gehen. Hoffentlich haben die auch ein Mittel gegen r.o Entzugserscheinungen !

    @Angie
    Dir wünsche ich auch alles Gute für die Reha und viel Erfolg. Hast sogar noch einen Tag Vorsprung. :D :D :D
     
  9. einhorn

    einhorn Das Lebensfrohe Einhorn

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oeffingen bei Stuttgart
    reha

    Lieber Leben,

    das werde ich vielleicht auch noch vor mir haben. Diese Ängste.

    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viel Spaß. Du kannst dort bestimmt viel über
    Dich lernen. Es kann doch nur noch besser werden.

    Viel Spaß und komme erholt und gut gelaunt wieder.

    Liebe Grüße

    Einhorn ;)