1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Sandimmun???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von gisipb, 15. März 2005.

  1. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Halli hallo Leute!!!

    Nein, hier ist nicht Gisi :D sondern Jane. Hoffe aber das Ihr mir trotzdem mal helfen könnt.
    Ich nehme jetzt seit einiger Zeit Sandimmun. Meine Blutwerte und auch der Eiweissverlust sind/ist viel besser geworden. ;)
    Leider habe ich jetzt überall starken Haarwuchs bekommen. (Nebenwirkung des Sandimmun) Es ist total schrecklich. :( Ich denke andauernd das mich Leute deswegen blöd angucken. :eek: :( Besonders stark ist es jetzt im Gesicht, auf den Armen und dem Bauch. Fängst langsam auch auf der Brust an. Ich kann das so nicht weiternehmen, obwohl Sandimmun mir ja super hilft :(

    Kennt jemand von Euch ein vergleichbar wirkendes Mittel?? MTX ist nicht gut wegen meiner Nieren. CellCept habe ich nicht gut vertragen.
    Ich glaube meine Mutter hatte mir mal was geschickt, wo ein anderes Mittel vorgestellt wurde?!? Weiß es aber nicht mehr so genau.
    Kann mir jemand helfen???

    Ich danke schon mal allen die mir antworten!!!!

    Und schöne Grüße von meiner Mutter. Sie kommt bald wieder!!!

    Lieben Gruß

    Jane​
     
  2. berti

    berti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MK-Kreisstadt (Sauerland, NRW)
  3. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover
    nebenwirkungen sandimmun

    hallo jane,

    kann mich da auch nur berti anschließen.

    bekomme seit dezember auch sandimmun, also ciclosporin und habe zumindest was die nebenwirkungen (leider nicht die wirkung, denn die ist bisher gleich null) angeht, die gleichen bzw. ähnliche wie du.

    mein rheumadoc hat mich deshalb jetzt auch auf immunosporin umgestellt. Sprich deinen doc doch mal drauf an!

    liebe grüße,
    Speedy
     
  4. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dankeschön Ihr 2!!! ;)

    Ich werde sofort mal auf die Seite gehen!!!

    Lieben Gruß

    Jane :D
     
  5. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Speedy,

    wie lang nimmst Du denn jetzt schon Immunosporin???
    Merkst Du schon besserung? Also, ist die Behaarung schon etwas zurück gegangen?
    Ich schäme mich soooo dafür :(

    Werde sofort einen Termin bei meinem Arzt machen...hoffe ich kann das Medikament vertragen!!!

    Gruß

    Jane