1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles neu macht der Mai / Frau Fischer auf Abwegen?

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von kukana, 18. März 2011.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Die Krankenkassenchefin der Barmer GEK Birgit Fischer verläßt diesen Posten, auf dem sie unter anderen sehr kritisch sich mit dem Gebaren der Pharmaindustrie auseinandergesetzt hatte.
    Zum 1.Mai wird sie Hauptgeschäftsführerin des Verbands der forschenden Arzneimittelhersteller. Sie wird die neue Cheflobbyistin der Pharmaindustrie. Also genau des Verbandes dem sie jahrelang kritisch gegenüberstand. Ist dies dier logische Weiterführung ihrer Karriere im Sozialwesen, in der sie unter anderm schon Gesundheitsministerin in NRW war?

    Bin gespannt ob sie auf ihrem neuen Posten noch genauso kritisch bleiben wird.

    Gruß Kuki


    Quelle: Kölner Stadtanzeiger