1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akupunktur-Stift: hat jemand Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. November 2004.

  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi zusammen,

    in der vdk-zeitschrift ist ein angebot akupunkturgerät (stift)
    für € 34,95.
    .......mit dem elektroakupunkturgerät finden sie im handumdrehen
    die richtige stelle zum akupunktieren. ein signalton in unterschiedlicher
    höhe führt sie bei der nicht spürbaren schwachstrommessung
    millimetergenau zum behandlungspunkt. statt mit spitzen nadeln
    stimulieren sie ihr nervensystem mit exakt dosierbaren reizstromimpulsen......

    was haltet ihr davon? hat jemand so etwas schon mal gemacht?
    bringt das was? und wobei?
    ich sag schon mal danke

    lg marie
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    akupunkturgerät

    Hi Marie2
    ich habe so ein Gerät seit ca. 2 Jahren. Hatte Plus mal im Angebot.
    Aber ich muß sagen,so richtig komme ich damit nicht klar.
    Habe am Anfang als ich es hatte,mal damit gearbeitet,aber es war nicht so dolle.

    Habe es gerade mal wieder ausgegraben und vielleicht probiere ich es noch mal.
    Noch mal kaufen würde ich persönl. es nicht noch mal.


    Schönen Tag noch
    Biba Anbar
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi anbar,

    dankeschön für deine nachricht!
    das klang ja nicht wirklich begeistert,
    ich denke, wenn jetzt nicht noch ganz überzeugende
    andere beiträge kommen, dann lass ich die finger davon.
    danke dir
    marie