1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aika stellt sich vor...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Aika, 8. September 2010.

  1. Aika

    Aika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Salut,

    ich bin Aika, 23, aus der Nähe von Hamburg.
    Ich sitze gerade wie fast jeden Morgen mit starken Schmerzen vor dem PC. Nun habe ich eben gegooglet und bin auf diese Seite gestoßen.

    Ich wurde inzwischen 3 mal Operiert...von einem Orthopäden, der leider keinen guten ruf mehr hat.
    An beiden Knien und am Fuß.
    Meine Knie werden dick, schwellen an und sind voll mit Flüssigkeit. Bei beiden wurden die Schleimbeutel entfernt. Der Fuß wurde ebenfalls dick, da hat er was vom Knochen abgeraspelt, da stimmte auch irgendwas nicht.
    Nun ist es aber wieder da. Mein Knie schmerzt, nun auch der Ellbogen.
    Das Knie ist wieder dick, der Ellbogen tut einfach nur wahnsinnig weh.

    Was mich zudem echt fertig macht, ist die dauerhafte Müdigkeit.
    Mein Gott, ich bin 23! Da ist man nicht durchgehend Hundemüde.

    Ich habe langsam keine Idee mehr, was ich tun soll.
    Der Orthopäde hat zu gemacht, einen anderen gibt es in der Umgebung nicht.

    Ferndiagnosen sind unmöglich, das ist mir klar.
    Nur möchte ich langsam wissen, was mit mir losgeht...Langsam wird es wirklich belastend.

    Meint Ihr, das es Anzeichen sein könnten?


    Alles Liebe,
    Aika
     
  2. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Aika,

    herzlich Willkommen bei R-O :a_smil08:

    Hat denn dein Orthopäde dich nie zu einem Rheumatologen geschickt oder dein Hausarzt dir eine Überweisung gegeben? Wurde schonmal Blut bagenommen und nach dem Rheumafaktor und CRP geschaut? Wenn Ja, wie sahen die Werte aus? Du solltest unbedingt zu einem internistischen Rheumatologen!!!! Und nicht länger warten!!! Am besten du holst dir noch heute eine Überweisung und einen Termin! Hört sich bei dir schon ziemlich nach einer rheumatischen Erkrankung an...

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  3. Aika

    Aika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Salut,

    danke für deine Antwort.

    Nein, Blut wurde mir noch nie abgenommen...
    Der Orthopäde wurde auch "Der Spritzer" genannt, da es außer Spritzen geben und operieren nichts anderes gemacht hat.
    Oh man, dann werde ich mal Google quälen und schauen, wo es in meiner Nähe so einen Arzt gibt.

    Vielen Dank nochmal für deine schnelle ANtwort.


    Alles Liebe,
    Aika
     
  4. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Herzlich willkommen hier. Google brauchst du nicht, weil wir hier eine Liste mit empfehlenswerten Rheumatologen habe.
    http://www.rheuma-online.de/aerzteliste/liste/

    Telefoniere dich durch und gehe zu dem der dir schnell einen Termin gibt. Bitte gehe aber erst zum Hausarzt oder Internisten und lass ein großes Blutbild machen. Bitte darum, dass folgende Werte geprüft werden: BSG, CRP, Ferritin, der CCP- Wert für Arthritis und der HBLA 27 für Bechterew, außerdem sollte dein Arzt Borreliose prüfen (per Elisa-Test). Wenn du die Werte hast, mach eine Cortisonstoßtherapie, wenn die anschlägt, liegt wahrscheinlich eine rheumatische Erkrankung vor.

    Uli
     
  5. Aika

    Aika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Salut,

    danke für deine Antwort!
    Die Werte schreibe ich mirm gleich mal auf.
    Morgen früh muss ich eh zum Hausarzt, dann kann er das ja vlt. schon machen.
    Ich habe Gestern schon 4 Rheumatologen angerufen...der früheste Termin wäre im Juni '11 frei gewesen :eek:
    Sie sagte, so lange Wartezeiten sind normal. Danach habe ich erstmal frustriert aufgegeben.

    Ich berichte dann mal, sobald ich näheres weiß.


    Lieben Dank,
    Aika
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu aika,

    also, ich weiß nicht! manchmal bekommt man in einer klinik in der rheumaambulanz schneller einen termin! manchmal gehts auch noch schneller, wenn der hausarzt einen kurz stationär in eine rheumaklinik einweist!

    liebe grüße

    puffelhexe
     
  7. Aika

    Aika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    salut,

    ich komme gerade von meinem hausarzt.
    er war tatsächlig geschockt, als ich ihm von den beschwerden erzählt habe ( hatte ich bis dato nicht ).

    der orthopäde bei dem ich war,ist über 30x wegen ärztepfusch angeklagt. blut abgenommen hat er mir nie. nur andauernd punktiert, operiert, gespritzt.

    naja, auf jeden fall hat mein HA nun ein großes blutbild gemacht, desen ergebnisse ich am dienstag erhalte.

    drückt mir einfach bitte die daumen, das alles okay ist und es irgendwas anderes unbedeutendes ist :-/



    alles liebe,
    aika