1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ärztlicher Befundbericht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Samira, 26. November 2003.

  1. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,
    ich muß euch schon wieder was fragen und zwar, bisher kenne ich es so, dass wenn man mit einer Überweisung vom HA zum Facharzt geht, dass der HA dann einen Befundbericht bekommt. Ich war vor 2 Wochen beim Rheumatologen und wartete jetzt auf den Befundbericht, weil ich wegen meiner Rentensache auch schon bei Gericht angekündigt habe, das ich einen aktuellen Befundbericht nachreiche. Weil dieser aber immer noch nicht da war, hat gestern die Arzthelferin von meinem HA beim Rheuamtologen angerufen und danach gefragt, sie bekam die Antwort, es würde kein Bericht mehr geschrieben, wenn sich seit dem letzten nichts geändert habe. Das ist aber nicht richtig, es hat sich was geändert.
    Was kann ich jetzt tun?

    Samira
     
  2. moneypenny

    moneypenny Büroschnecke

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Samira

    Also so etwas habe ich ja noch gar nicht gehört, zumal DU diesen Bericht ja dringend benötigst und deshalb auch den Arzt aufgesucht hast.

    Also was ich Dir nur raten kann ist, rufe die Ärztekammer Westfalen-Lippe an

    Telefon-Nr.: 0251/92 90

    und erläuere die Sachlage, dort wird Dir auch die weitere Vorgehensweise erklärt.
     
  3. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo katta

    ich werde morgen mal anrufen und versuche ihn selbst ans Telefon zu bekommen, wenn das aber auch alles nichts bringt, was ich vermute, denn er wollte mir ja auch kein Attest schreiben, wenn überhaupt dann ein Gutachten :eek:
    dann werd ich wohl das machen was moneypenny mir geraten hat, weil ne andere Idee hab ich auch nicht.

    Ich frag mich wo diese Sparmaßnahmen noch hinführen:(


    Gruß
    Samira
     
  4. Hofi

    Hofi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meck.Pom.
    Hallo Samira,

    kommt mir bekannt vor. Ich würde ihn einfach mal anrufen und ihn bitten einen Artztbrief zu schreiben. Mein Doc macht es auch so dass er nur einen Brief schreibt, wenn sich was verändert hat. Du könntest ihm doch erklären worum es geht (auch mit dem Gerichtstermin)
    Versuche dein Glück.

    Hofi