1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ärger mit der Krankenkasse

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von blacksmart, 29. Juli 2010.

  1. blacksmart

    blacksmart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe mal ne Frage mein Rheuma Arzt hat mir ein Roto-Flex Pflegebett verschrieben aber die Krankenkasse hat abgelehnt.Selbst den Widerspruch auch.Lt. MDK der net mal bei mir persönlich war hat per Aktenlage entschieden dort stand drin: Frau ..... hat deutlich abgenommen somit kein Pflegebett nötig. Obwohl ich Pflegestufe 2 habe und starkes Rheuma wo mein ganzer Körper angegrifen ist (Knochen;Nerven;Muskeln;Organe usw..... Meine Frage ist ob jemand einen guten Tipp hat was man machen kann denn klagen das dauert ja und i benötige das Bett so schnell wie möglich.

    Hier der Link vom Bett und lt Diagnosen ab wann das Bett eigentlich genehmigt werden kann von der Kasse ist auch dabei.Dort steht Erkrankungen d. Rheumatischen Formenkreis ziemlich vorne.Das habe i ja.Vielleicht hat ja jemand Tip.

    Link: http://www.caretec.info/RotoFlex0.html?L=0

    Dazu habe ich noch eine Frage kennt jemand sich mit dem elektrischen Rollstuhl Permobil C500 aus??? Denn das wär der perfekteste für mich da i net grade sitzen kann.

    Link: http://www.rehatronik.at/downloads/permobil_c500.pdf

    Vielen Dank schon mal im Voraus Natz