Abspeck-Club bei rheuma-online, wer hat Lust?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. Februar 2005.

  1. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Bayern
    Kuki, das mit dem Hund ist wirklich süß. :vb_cool::vb_cool::vb_cool:
     
  2. ursula1953

    ursula1953 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    götterspeise mit quark

    hallo,habe mal ein wenig durch gelesen und kamm auf götterspeise mit quark,kann mir einer sagen,wie das gemacht wird,lg
     
  3. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Bayern
    Was genau hast du denn durchgelesen? Ich verstehe nicht ganz, was Götterspeise, also eine Süßspeise, mit Abnehmen zu tun hat.
     
  4. ursula1953

    ursula1953 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    götterspeise mit quark

    hatte gelesen,das götterspeise mit quark,wenig kalorien haben soll,weiß aber nicht mehr,wer das geschrieben hat,deshalb ,meine frage,ob jemand weiß,wie das gemacht wird,lg
     
  5. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Bayern
    Am besten googelst du nach kalorienarmen Rezepten. Soweit ich das überschauen kann, ist da ziemlich Zucker drin, und man soll ja bei den unnützen Kohlehydraten aufpassen. Dann vielleicht mit Süßstoff (Stevia etc.), aber Süßstoffe gaukeln dem Körper Süßes vor, und wenn dann kein Zucker zugeführt ist, ist der Körper beleidigt und reagiert mit Heißhunger. Nicht dass ich dir deine Götterspeise verleiden will, aber wir sind halt hier im Abnehm-Club. :rolleyes:

    Ich würde vorschlagen, du isst Quark oder Joghurt mit Beeren, damit kommst du am besten weg. ;)
     
  6. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    14.653
    Zustimmungen:
    11.501
    Ort:
    in den bergen
    @nachtigall
    der thread fängt ja im jahr 2005 an............und zwischendurch waren einige weightwatchers dabei und damals hat man noch zucker gegen süßstoff ausgetauscht.
    zwischendurch im thread sind immer mal wieder einige rezepte.

    @ursula
    nachtigall hat recht,wenn du quark mit obst ißt bist du gesünder unterwegs..........falls du aber doch ein rezept suchst mit götterspeise und quark würde ich es wie folgt machen:
    götterspeise mit 500ml wasser zubereiten (ohne zucker),dann den quark unterrühren 250g und nach geschmack süßen (honig,zucker,süßstoff......was du magst) und alles kalt stellen.
     
    #8106 26. Februar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2016
  7. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Magenfüller

    Hallo zusammen,

    der Magenfüller ist im Rezeptteil verewigt von mir...

    Götterspeise mit ganz wenig heissem Wasser auflösen,
    auf 1 Pfund Magerquark - alles darin auflösen, mit
    Flüssigsüße usw. süßen,
    auf 125 - 150 g Becher aufteilen und ab in den Kühlschrank...

    Ist ein netter Calciumauffüller und schmeckt auch noch,
    wenn ihr dazu noch Obst esst wie Erdbeeren usw., schmeckt es noch besser.

    Rezeptteil findet ihr hier:

    https://www.rheuma-online.de/forum/group.php?discussionid=13&pp=10&page=3&do=discuss
     
  8. Marly

    Marly Guest

    Das Hundevideo ist echt klasse, danke :top:

    Mal ehrlich dieses Götterspeise-Quarkgemisch hört sich nicht appetitlich an.....

    Ich habe in der Klinik gelernt, man sollte sich an kleine Portionen gewöhnen. Als Faustregel gilt, keine Portion größer, als was in einen Meßbecher mit 500 ml paßt.

    Wenn ich esse, stelle ich mir das so vor und irgendwie gelingt es mir.

    War ich nicht gerade schwimmen und zweimal mit dem Hund draußen, ist mein Hunger wesentlich geringer geworden in den letzten 7 Wochen .... oder sind es schon 8??? Egal....
     
  9. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    entenhausen
  10. ursula1953

    ursula1953 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    götterspeise mit quark

    herzlichen dank für die antworten,werde es mal ausprobieren,lg
     
  11. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Abend Marly,

    schmunzel - manches Essen sieht nicht appetitlich aus u wird trotzdem gegessen;).

    Es ist pastell-gelb und mir bzw der Familie schmeckt es, vor allem im Sommer.

    Ich mag es z. B. mit Waldmeistergeschmack überhaupt nicht, könnte mir jedoch auch Kirschgeschmack

    vorstellen.

    Es war ein Rezept aus dem WW-Bereich, nicht mehr und nicht weniger.:)

    Ihr könnt statt Magerquark auch Joghurtbombe mit Gelatine machen, darin Früchte kleinschnippeln

    und mit "einbauen" - Euerer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Oder schnippelt Euch das Obst klein, nehmt Apfelsaft:Wassergemisch und dann mit Gelatine weiterarbeiten,

    in eine Ringform oder kleine Becher füllen, fest werden lassen, dazu eine leichte Joghurtsauce, geschmückt mit Zitronenmelissenblatt .....

    @ Marie


    hab einen lieben Dank :knuddler:
     
  12. Flopy

    Flopy Flopy Stilli

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Kalorien und Fett

    Hiemit ist das Abnehmen ganz leicht denke ich.
    Kein Fett, keine Kalorieen, und auch für ungeübte Köche ganz leicht zum zubereiten:

    http://de.webfail.com/c2e7e4ea740

    LG. Flopy
     
  13. Resi Ratlos

    Resi Ratlos Guest

    @Flopy

    Wieviel davon muss ich wie oft nehmen? :D
     
  14. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.082
    Zustimmungen:
    3.052
    Ort:
    Nürnberg
    Oh Flopy, ich glaub da wird mein Bäuchlein grandig und fängt an laut zu knurren. :D
    Ich glaub Maggy hat mir das kochende Wässerchen schon mal in einem anderen Thread angeboten. :D Nee, nee das isse nicht gut...
     
  15. Gudmor

    Gudmor Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich möchte mich mal wieder zu Wort melden.
    Endlich habe ich einen ganz kleinen Erfolg erreicht.
    Mein tägliches Abendbrot ist ein Eiweiß-Shake, Bestandteil einer Stoffwechselkur mit der ich vor Jahren 2 Kleidergrößen verlor.
    Aber an die vollständige Kur getraue ich mich nicht wirklich ran, denn der Shake wird mit fettarmer Milch zubereitet.
    Nun liest man ständig Rheumatiker sollen auf Milch verzichten.
    Habe hier auch gelesen, daß jemand eine Almased-Kur macht (wird doch auch mit Milch zubereitet).
    Wie verläuft die Kur in Bezug auf Rheumaschmerzen und Gewicht?
    Würde mich sehr interessieren.
    Wünsche allen guten Erfolg, egal welchen Weg ihr wählt.
     
  16. Gudmor

    Gudmor Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rheumi2015,
    ich glaube mich zu erinnern ,daß du den Kampf mit Almased gewinnen wolltest.
    Ein kurzer bericht wäre schön.
    LG
     
  17. Marly

    Marly Guest

    Trotz, dass ich etwas mehr esse, weil mein Kreislauf so spinnt habe ich etwas abgenommen.

    Insgesamt nun 5,5 kg.

    Am Wochenende wollen wir essen gehen. Ich freue mich drauf.

    Wie läuft es bei euch?
     
  18. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.082
    Zustimmungen:
    3.052
    Ort:
    Nürnberg
    Almased kann mit Wasser oder Milch zubereitet werden. Hatte das auch schon mal versucht. Mit Wasser finde ich es für mich zu grässlich schmeckend, mit Milch gings gerade so, aber lecker schmecken ist was anderes. Außerdem hatte ich trotzdem Hungergefühle und fühlte mich nicht so gut damit.
     
  19. Marly

    Marly Guest

    Ich halte von diesen Shakes absolut nichts. Wie soll man denn damit auf Dauer seine Ernährung umstellen???

    Meine Devise: FdH bei gesunder Ernährung.
     
  20. Gudmor

    Gudmor Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Stoffwechselkur habe ich nicht nur von Eiweiß-Shake gelebt, es entsteht eine Ernährungsumstellung.
    Aber ich brauche einen Start, kleine Erfolgserlebnisse ,das steigert meine Motivation zum Durchhalten.
    Werde mein Shake-Abendbrot auf einen ganzen Tag in der Woche erweitern, ähnlich einem Fastentag.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden