1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Abgelehnte Eu-rente

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Andrea910, 27. Oktober 2003.

  1. Andrea910

    Andrea910 Guest

    Hallo zusammen, heute bin ich zum ersten mal hier und finde das Forum echt gut. Dank Elke :)) habe ich es auch nun geschafft diesen Text zu schreiben. Ich schreib erst mal etwas über mich, damit Ihr wisst mit wem Ihr es zu tun habt. Ich bin 35 Jahre alt, verheiratet und habe noch kein Kind. Aber wir arbeiten dran. Ich wohne in Essen und eigentlich bin ih OP-Schwester. Seit August 2000 bin ich durchgehend krank. Rückenschmerzen ( durch einen Bandscheibenvorfall) habe ich schon seit langem. Im August 2000 habe ich mir dann ein Spritzenabzeß an der Wirbelsäule eingekauft. Dies war nun wirklich unangenehm. Im April 2001 musste ich dann eine 3-fach Beckenumstellung machen lassen, da ich eine Hüftdysplasie habe. Rechts ist nun fertig und links ist noch soweit o.k. Mit der seite lasse ich mir noch Zeit. Denn auch dies ist nicht so prickelnd. Seit ich wieder laufe ist es mit meinem Rücken schlimmer den je. Zwischen durch war ich bereits zweimal zur Kur und ich habe im letzten Jahr eine berufliche Reha angefangen, die ich in diesem Frühjahr aus gesundheitlichen Gründen wieder abgebrochen ahbe. Denn in der Zwischezeit sind dadnn noch einige andere Symptome dazu gekommen. Im Sommer war ich dann in einer Rheumklinik. Dort wurde Fibromyalgie diagnositziert. Da ich natürlich schon längst ausgesteuert bin haben mir meine Ärzte geraten EU-Rente zu beantragen. Dies habe ich auch getan, aber heut ist die Ablehnung gekommen. Hat jemand erfahrung mit dem weiteren Prozedere? Über Eure Erfahrungsbericht ( evtl. Adressen von "guten" Gegengutachtern) freue ich mich! Vielen Dank Andrea
     
  2. engel

    engel Guest

    Hallo

    Hallo Andrea

    ich kann dir da nur einen super Schmerztherapeuten empfhelen
    der auch gleichzeitig ein Gutachert ist.

    Dr Frieling
    Facharzt für Allgemeinmedizin
    Facharzt für Anaeshesiologie

    Spezielle Schmerztherapie

    Herner Straße 351
    44807 Bochum

    Telefon 0234-533140

    Du musst allerdings sehr viel Geduld mitbringen was die Wartezeiten angeht
    und habe Geduld mit der Anmeldung
    was eigentlich eher nebensache ist den der Dok kann dir bei deiner Rente 100% behilflich sein

    Ruf sofot an den es dauert sehr lange bis du eine Termin bekommst

    Wo in Essen wohnst du den?
    ich komme aus Gelsenkirchen-Rotthausen

    werde aber sehr wahrscheinlich bald umziehen und dann bin ich auf der anderen Seite von Gelsenkrichen fast in buer


    Gruß Engel (Petra aus Gelsenkirchen)
     
  3. farfalla

    farfalla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    EU-Rente

    hallo Andrea,
    hast du mittlerweile etwas bewirken können, was deine Rente betrifft?Ich habe auch Erwerbsminderungsrente beantragt (EU gibts ja nach 61 geborenen nicht mehr), und sie wurde nach einer Reha abgelehnt. Mein Widerspruchsverfahren läuft nun schon seit 1 Jahr. Ich soll ständig neue Rehas machen.
    Drücke dir die Daumen!
    Gruß farfalla:)
     
  4. halbnull

    halbnull Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östliches Ruhrgebiet
    hi andrea,

    es tut mir für dich leid, dass die eu-rente nicht bewilligt wurde.

    dies scheint jedoch "mode" zu sein.

    die frage, die sich mir aufstellt, ist, ob du vielleicht mitglied einer gewerkschaft oder eines sozialverbandes bist. als solches mitglied kannst du dann auf (vielleicht) fachkundige hilfe zurückgreifen und gegen den bescheid der rentenversicherung klagen. han mir sagen lassen, dass durch ein klageverfahren viele anträge positiv entschieden wurden.

    halt weiter die ohren steif und kämpfe.

    gruss aus dem östlichen pott