1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ab wann half bei euch das cortison bei PSA??

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von mo2005, 18. September 2010.

  1. mo2005

    mo2005 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    niedersachsen
    hallo ihr,
    ich habe ja seit gestern meine erste dosis 40mg prednisolon eingenommen(siehe gestern). Seit montag hatte ich schon wieder ein krankheitsgefühl mit gelenkschmerzen,besonders morgens und abends!(so fing bei mir immer ein schub an)

    heute habe ich meine dosis von 20mg corti genommen. das allgemeine krankheitsgefühl ist verschwunden.:top:kann man das schon als kleinen erfolg sehen??
    leider fühlen sich meine hände immer noch sehr steif an:confused: und schmerzen noch etwas..

    ich habe nun bedenken, dass das corti keine wirkung zeigt. morgen soll ich auch noch 20mg nehmen und ab montag nur noch 10mg!

    kann es sein das die dosis zu wenig ist??
    oder muß ich bei dieser dosierung etwas mehr zeit einplanen? ich find es wird so schnell reduziert...


    könnt ihr meine bedenken verstehen? nun soll ich nächste woche beim doc bericht erstatten!
    vielleicht bin ich auch zu ungeduldig??

    danke fürs zu hören,freue mich auf antwort:a_smil08:

    L.G mo


     
  2. chaoskönigin

    chaoskönigin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich hatte diese Frage ja vorgestern auch gestellt.....
    Ich nehme seit Dienstag mehr Cortison ( vorher 5mg ) und sollte für 3 Tage 20mg dann für 3 Tage 10mg nehmen und mich dann noch mal beim Hausarzt vorstellen. Ja und wie ich schon geschrieben hatte, hat das Cortison am Anfang bei mir keine Wirkung gezeigt.
    Gestern fingen meine Schmerzen so langsam an weniger zu werden und heute fühl ich mich eigentlich relativ gut... (ich hab schon Betten abgezogen und Bad geputzt :), wobei sich das auch schon gerächt hat :sniff:)
    Aber wenn Du Dich doch schon besser fühlst, dann hat die ERhöhung des Cortisons doch was gebracht, oder??
    Wünsche Dir auf jeden Fall ein schönes und schmerzfreies Wochenende:top:
     
  3. mo2005

    mo2005 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    niedersachsen
    danke

    hallo chaoskönigin,

    danke für die schnelle anwort! es ist das aller erste mal das ich cortison nehme. aber es baut mich auf, dass es bei dir auch erst später geholfen hat. also die 40mg von gestern waren meine erste cortison erfahrung:D

    schön das es dir besser geht! vielleicht braucht der körper einfach etwas länger bei diesen dosierungen. da wir ja nicht 100mg einnehmen. ich kann dich verstehen , dass du dann gleich loslegen wolltest!!
    aber vielleicht muß man in dieser situation geduld bewahren...
    ich wäre aber genauso:rolleyes:, ICH habe keine GedulD!!

    ich werde mir dein bericht mal durch lesen..

    von dem erfolg oder nicht erfolg des cortisons wird, glaube ich, meine diagnosestellung und auch meine basistherapie abhängig gemacht...

    wie lange hast du die 5mg genommen?? wie sah es da mit nebenwirkung aus??

    wünsche dir auch ein erfolgreiches schmerzfreies WE,

    L.G mo