1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ab wann BehindertenAusweis?

Dieses Thema im Forum "Schwerbehinderung" wurde erstellt von lucilena, 2. August 2013.

  1. lucilena

    lucilena Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo,

    da ich noch sehr neu mit meiner Diagnose bin, verzeiht mir bitte meine evtl dumme Frage.
    Also;
    Ich habe hier jetzt schon einiges von euch gelesen und viele von euch haben einen Behindertenausweis. Habt ihr den schon am Anfang eurer Rheumakarriere beantragt? Weil ich immer wieder GdB 20 lese.
    Was bringt er in dieser niedrigen Einstufung denn genau?

    Gruß
     
  2. mini1988

    mini1988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo Lucilena,

    das mit den Behindertenausweis ist glaube ich immer gut wenn man das macht.
    meine Oma hat auch stark Rheuma und meine schwester hat auch eine rheumatische Erkrankung.
    keine von beiden hat sich so was mal überlegt, deshalb eine Ausweis dafür zu beantragen. Aber durch deinen Beitrag bin ich erst darauf gekommen, das die das bestimmt machen können, gerade meine Oma.
    Mich würde das jetzt allerdings auch intressieren ab wann man das beantragen kann?
    ich glaube aber das so ein Ausweis immer nützlich ist. ich würde mal einen Antrag auf behindertenausweis stellen und dann mal schauen was bei raus kommt.

    Mit lieben Grüßen,
    mini1988
     
  3. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
  4. lucilena

    lucilena Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Danke für den Link.
     
  5. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo lucilena,

    also bei uns darf man nur mit dem Merkzeichen "aG" einen Behindertenparkplatz nutzen. Hier wird auch rigoros abgeschleppt und das kostet teuer!

    Luna-Mona