1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ab nach Sendenhorst...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Muckel, 21. September 2010.

  1. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    So, nun ist es soweit, habe heute um 11 Uhr den Anruf bekommen, dass ich ab Morgen nach Sendenhorst darf/muss.

    Und wie immer bin ich bei dem Gedanken daran schon ziemlich nervös...

    Ist vielleicht sonst noch einer in der nächsten Zeit dort???

    Drückt mir bitte die Daumen, dass alles gut geht!

    Bis dann

    Muckel
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo Muckel,

    ich drücke die Daumen und bin fest überzeugt, das dir da geholfen oder aber bzw. das du Linderung erhälst.
    Das war bei mir jedenfalls so. Sendenhorst hat mit gut getan und auch die Anwendungen und das drum herum waren gut für mich.

    Guten Aufenthalt wünsche ich Dir.
    Gruß

     
  3. sborgmann

    sborgmann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich sollten die Umbaumaßnahmen jetzt beendet sein, so dass es wieder "ruhiger" ist und man die Entspannunfgstherapien auch als solche geniessen kann.

    Die Stationen sind dort echt klasse, und "Schwester" Walter ist der HIT :top: