1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3.Rheuma Patiententag Köln 2006

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kukana, 18. Oktober 2006.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Am 16.12. gibt es in Köln wieder einen Rheuma Patiententag in der Uniklinik mit verschiedneen Beiträgen zum Thema:

    Naturheilkundliche Ansätze

    Ergotherapie

    Rente


    Mehr dazu siehe PDF als Anhang.

    Ich tacker das mal oben an bis zum Termin. Da wir viele Leute haben die im Raum NRW sind. Der letzte Rheumatag ist hier nachzulesen:

    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=19405&highlight=rheumatag
     

    Anhänge:

    #1 18. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2006
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Ich schiebe den Beitrag nochmal hoch zur Erinnerung. Hoffe es kommen ein paar Leute mit hin.

    Gruß Kuki
     
  3. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Patiententag Köln

    Habe mir den Tag freigehalten und will kommen. Wer kommt noch?
    LG B.one
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Ich bin dabei. Sofern ich morgens wach werde :D Diese Woche ist bisher die Hölle auf der Arbeit, bin abends noch so aufgedreht dass ich nicht gleich schlafen kann und morgens total kaputt.

    Gruß Kuki

    PS: Soweit ich weiß kommt Chricki mit, falls sie nicht doch noch arbeiten muß.
     
  5. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Kuki
    Kann man da so einfach erscheinen, oder muss man sich da anmelden.
    Würde mich schon sehr interessieren.
    Liebe Grüße

    Poldi
     

    Anhänge:

  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Da kann man einfach so auftauchen. Ist vollkommen zwanglos. Beim letzten Mal wars ziemlich voll. Gibt also doch viele, die interessiert sind an Info.

    Wegbeschreibung ist beim Rheumatag vom letzen Jahr.
     
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Ich schieb das ein letztes Mal hoch.

    Die Veranstaltung ist gegen 13 Uhr zu Ende. In der Nähe ist ein Cafe, da könnte man sich ein bisschen noch aufhalten und meine Wenigkeit geht dann noch übern Weihnachtsmarkt am Neumarkt. Ausserdem muss ich noch bisschen was besorgen. Also wer Lust hat sich mit in den Shoppingtrubel zu stürzen....
     
  8. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    schade!!

    liebe kuki,
    ich kann weder anreisen noch mit trudeln.
    ich wünsche dir einen schönen tag,soweit es möglich ist.
    liebe grüße
    gitta
     
  9. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Kleines Fazit

    Der dritte Rheuma-Patiententag in der Uniklinik war wieder mal gut besucht. Wenn auch weniger als beim letzten Mal, hatte ich so im Gefühl. Ich glaube, das liegt an dem doch späten Termin, mitten in der Weihnachtszeit.

    Das Thema Ergotherapie wurde angesprochen , mit Beispielen anhand einer PowerPoint Präsentation. Auch gab es im Flur vor dem Hörsaal einen Stand mit den entsprechenden Hilfsmitteln dazu.

    Die Abgrenzung Naturheilmittel : Scharlatanerie oder nützlich fand seinen Ausklang in einer kleinen Diskussion nach dem Vortrag. Auch da haben wir hier in den Foren ja die heissen Diskussionen.

    Einige *alte* Hausmittel helfen lindern, viele die aber Heilung versprechen, ziehen einem nur das Geld aus der Tasche. Und unser Geldbeutel ist ja eh recht leer. Also immer gut überlegen, ob man so einen Tip dann mal ausprobieren möchte oder nicht.

    Interessant war der Bericht von Hern Friedrich über die Rechtslage bei Behinderung, EU Rente und Altersrente sowie der leider nicht sos chöne Ausblick auf die Zukunft. Ich versuche die Folien von seinem Beitrag zu bekommen, um sie ins Deutsche Rheumaforum einzustellen. Werde ihm nachher noch eine Mail schicken. Da sind wirklich konzentriert zusammengefasst die relevanten Daten die wir auch brauchen.

    Schönen Abend dann noch, Gruß Kuki

    Noch eines: ein Stand war dort mit dem Thema Cortison. Es wird ein Cortison Präparat herauskommen, das eine verzögerte Wikung hat. Also abend einnehmen und Wirkung ist beim Aufstehen da. Kein lästiges Weckerstellen für die Nacht !!!