1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3.Prothese innerhalb von 1,5 Jahren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Düsi, 26. September 2007.

  1. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    :mad: :mad:

    Hallo ihr lieben,

    bekomme am 17.10.2007 meine dritte Knieprothese innehalb von 1,5 Jahren.
    Die erste hat sich gelockert, die zweite macht nur Probleme klackert und entzündet sich andauernd.
    Sie soll im Sanakrankenhaus Bad Wildbad der Rheumathologischen Orthopädie
    gewechselt werden.
    Hat jemand erfahrungen mit dieser Klinik.
    Ich hoffe das das für mindestens zwnzig Jahre die letzte Prothese auf der
    linken seite war.
    Für eure infos bedanke ich mich im vorraus.

    Eure Düsi;)
     
  2. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hey Düsi,
    leider kenne ich die Klinik nicht.
    Ich wünsche Dir ein gutes Gelingen mit der OP und das die Knieprothese 70 Jahre hält. :D :D :D

    Alles Gute wünscht Dir der
     
  3. Kurt53

    Kurt53 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Düsi:)
    Ich kenne zwar die Klinik nicht ,aber ich drücke dir die Daumen das es wirklich die letzte OP auf der Seite für die nächsten 20 Jahre ist. Komme auch am 31.10 mit einer neuen Hüfte dran.


    LG Kurt:)
     
  4. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Antwort

    Hi Düsi,

    Sportklinik Hellersen bei Lüdenscheid war ich
    hab da eine Umstellung bekommen nach 8 OP.

    http://209.85.135.104/search?q=cache:BX97kYQf14gJ:www.aerzte-pfusch.de/Opfer/04/Superknie_130804.html+%C3%A4rztepfusch+Knieoperation&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de

    Bitte frage im Link nach wo die OP gemacht worden sind.

    Ich habe keinen Eintrag gefunden zu Deiner Klinik
    ich würde fragen ob Sie Dir Namen sagen könnten
    an welche Personen die OP gemacht wurde.

    Am TV war vor garnicht langer Zeit ein Bericht über Protesen
    die reinoperiert wurden
    obwohl der Hersteller sie schon vom Markt genommen hat,
    weil sie brechen, der Hersteller kam aus Österreich.

    In deinen Berichten sollten die Hersteller stehen
    und googel mal vielleicht findest Du was dazu.

    Alles Gute und viel Glück.

    LG Gisi
     
    #4 26. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2007
  5. Sooonnenschein

    Sooonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo Düsi,

    ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass diese neue Prothese seeehhhrrr lange hält.

    Habe selbst insgesamt vier künstl. Gelenke (in zwei Wochen folgt die fünfte). Bin aber zufrieden damit. habe aber auch mit einem Kniegelenk bisschen Probleme. Aber das kommt von den Rheumaschüben. Ich habe öfter mal einen Erguss in dem Gelenk. Glücklicherweise hat sich dadurch das Gelenk nicht gelockert. Hoffe auch, dass es das in Zukunft auch nicht macht :rolleyes:

    Von was kommt das genau, dass die Gelenke bei Dir nicht halten? Kann es sein, dass Du gegen ein Material allergisch bist? Darüber habe ich irgendwann mal gelesen, dass das vorkommen kann.

    Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute!!!!

    Liebe Grüsse
    Andrea