1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3 PHasen Skelett Szintigraphie

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Manuela14879, 26. September 2010.

  1. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    hallo Leute!

    wie ihr ja wisst habe ich serum negative Polyathritis. Ich habe vor kurzen einen anderen Rheumadoc als bei den ich bis jetzt war aufgesucht.

    dieser doch ist sehr genau und hat schon Untersuchungen gemacht die mein andere nie gemacht hat. zb ein Ultraschall von meinen gelenken.

    aber jetzt kommts er möchte gerne eine Szintigraphie von den Gelenken. findent ihr das gut soll ich das machen lassen.

    mh ich bin total verunsichert was wenn man da nix sieht und ich trotzdem schmerzen habe. im letzen befund schrieb nähmlich dieser doc somatoforme Ursache und rheumatoide atritis und Fibromyalgie.

    Mein alter rheuma doc (bekannt aus funk und fernsehen)hat nie bildgebende verfahren gebraucht.

    wie würdet ihr entscheiden irgendwie bin ich gar nicht so abgeneigt diese untersuchung zu machen.

    auf antworten würde ich mich sehr freuen
    daisy
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Daisy!
    Im Skelettszinitigramm kann man die Schäden, die die RA an den Gelenken hinterlassen hat, am besten beurteilen, deshalb hält der Rheumatologe das Szinti für sinnvoll.

    Bei mir wurde ein Szinti im Juli diesen Jahres gemacht und dadurch konnte die Diag. PSA nach 7 Jahren, endlich gestellt werden.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen weiterhelfen.
    LG Josie