1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

0rencia s.c. Spritze

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von bise, 2. November 2012.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    ab heute können die apotheken spritzen 0rencia s.c. beim hersteller bestellen. soll 1 x wöchentl. gespritzt werden. wahrscheinlich für viele anwender eine erleichterung (statt der infusion).
    gebt bitte mal bescheid, wie ihr sie vertragt und wie die anwendung ist.
    schädigt die substanz das gewebe?

    lg
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    soeben habe ich in der fachinfo gelesen, dass
    0rencia häufig konjunktivitis als nebenwirkung hervorruft.
    d.h. also trockene augen, die sich entzünden und reduzierte sehschärfe.
    kennt ihr das auch?
    lg
     
  3. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    habe heute ein Rezept für die Spritzen bekommen. Ich bin schon sehr gespannt. Leider muss ich noch 2 Wochen warten, bis ich starten kann. Ich denke, die Spritzen sind eine echte Erleichterung.

    Die NW bzgl der Augen kann ich voll und ganz bestätigen, ich hatte das schon bei der Infusion.

    Gruß
    Faustina
     
  4. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    denke, dass du dann näheres uns hier berichten kannst.
    was machst du gegen die konjunktivitis?
    ich leide seit jahren schon darunter und befürchte nun, dass das noch schlimmer werden könnte.
    lg
     
  5. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    @bise, ich werde gerne berichten. Die Augen sind leider eine Schwachstelle bei mir. Bei Konjunktivitis tropfe ich antibiotische Augentropfen, ansonsten bin ich sowieso ständig am Tropfen zum Befeuchten und nachts benutze ich eine Salbe. Trotzdem habe ich große Probleme und bin Dauergast beim Augenarzt. Meine Sehstärke hat auch nachgelassen und ich hatte schon mehrere Augen-OPs.
    Ich denke aber, dass es nicht alleine von Orencia kommt, die Krankheit an sich und auch das Cortison haben da sicher einen großen Anteil.

    Gruß
    Faustina
     
  6. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    die spritze ist bereits auf dem markt.
    hat sie jem. schon "intus"?

    die anwendung ist wohl etwas kompliziert. die nadel ist sehr lang, wie tief muss gestochen werden? ich bin mir da ziemlich unsicher.

    gruss
     
  7. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    ich schiebe es mal hoch,
    noch niemand 0rencia subcutan intus?

    wie "schlimm" sind tatsächlich die nebenwirkungen?

    da vor 0rencia s.c. schon ein biological gegeben sein muss,
    welches habt ihr absetzen müssen (wg nebenwirkungen oder unwirksamkeit)?
    lg
     
  8. Gerania

    Gerania Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Orencia s.c. Spritze

    Hallo Orencia-Selbstspritzende
    .....mache dies neu seit anfangs Oktober wöchentlich, anstelle vom 14-tägigen Humira - und dazu kommt noch das wöchentliche MTX 20mg.
    Soll laut Rheumatologe besser sein für meine Lunge. Habe RA und Bronchiektasien. fühle mich nicht so sicher mit Orencia, habe jetzt neu nach dem Spritzen von Orencia und MTX oft so ein "kötzeliges" :mad:Gefühl.
    Die Humiraspritze war besser zu handhaben. Die Orencia hat jedoch eine sehr feine Spitze. Ich steche sie bis zum Ansatz in eine Bauchfalte.
    Eigentlich hatte ich lieber ein Biolocica, das nicht so häufig gespritzt werden muss, zB Siomponi. Wer hat Erfahrung und kann Simponi empfehlen?
    Was für weitere Medis habt ihr noch zum Orencia?
    E schöne sonnige Tag:) Gerania
     
  9. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    0rencia s.c. spritze gibt es derzeit in 3er packung.
    soll gekühlt gehalten werden.
    weiss jemand, ob es dazu eine passende kühltasche zum transport gibt? nicht jede apotheke hat einen bringdienst eingerichtet.
    bei enbrel und humira wurden passende kühltaschen dazu für den transport von den jeweiligen herstellern mit herausgegeben.
    sollte das (noch) nicht bei 0rencia der fall sein, würde ich vorschlagen, den hersteller mal anzumailen ....
    wenn das jede/r anwender von 0rencia s.c. spritze machen würde, könnte man evt. was erreichen.

    lg
     
  10. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    besser für die lunge?
    habe früher manchmal gehustet, war nix dramatisches oder besonderes.
    seit 0rencia ist mein körper verkrampft wg dauernden hustens.
    doch alles o.b.

    immerhin 0rencia zeigt pos. wirkung.
    lg